Aufrufe
vor 9 Monaten

Extraprima 30 Jahre Extraprima Jubiläumsausgabe

  • Text
  • Extraprima
  • Barolo
  • Vietti
  • Luciano
  • Dito
  • Vigne
  • Jahrgang
  • Flaschen
  • Deutz
  • Besitzt

30

30 JAHRE EXTRAPRIMA Piemont / Italien Der Barolo Vite Talin 2013 wurde bis zu 35 Tage auf der Maische belassen und reifte zwei Jahre in 500-Liter-Tonneau, von denen 50 % neu waren. Danach reifte er ein weiteres Jahr im großen Holzfass aus französischer Eiche. Der Vite Talin 2013 besitzt eine dichte, satte Farbe. Im Duft ist er sehr klassisch ausgerichtet, dicht, sehr finessenreich und klar, mit feiner, liköriger Kopfnote, delikater Kräuterwürze, sehr tief und verführerisch. Dicht und würzig im Mund, ist er sehr weit aufgespannt, leicht rustikal und zupackend, mit feiner Säure darin. Der Vite Talin wirkt wie ein großer Barolo aus einer früheren Epoche. Er zeigt enorme Energie und großen Charakter, dezent vegetabile Nuancen schwingen mit und geben ihm einen dezent strengen Ausdruck, so wie es früher alle großen Barolo in sich trugen. Dabei befördert er viel Frucht und Rückgrat an den Gaumen, ist ewig lang und von großartiger Eigenständigkeit. Ein authentischer, alter Haudegen mit moderner Präzision und Schliff. Ein großer Wein, wie er nur in der Langhe und nur aus Nebbiolo entstehen kann. Bei Robert Parker’s Wine Advocate wurde der Vite Talin 2013 mit 100 Punkten bewertet und wie folgt beschrieben: »Der Wein öffnet sich zu einer intensiven, dunklen Farbe mit extra Viskosität, Kraft und Struktur im Mund. Die Tannine sind weich und reichhaltig. Der Wein wird in Eiche mit Mazerationszeiten von 20 bis 25 Tagen vergoren. Anschließend wird er zwei Jahre lang in Tonneaux gereift, bevor er vor seiner Markteinführung für weitere zwei Jahre in ovale Flaschen gefüllt wird. Insgesamt absolviert er sechs Jahre Reifung auf dem Weingut. Dies ist ein entscheidender Schritt für die Sandrone-Familie und den Barolo. Was mich fasziniert, ist, dass Barolo Talin uns von der Diskussion über Weinberge und Crus wegführt. Er erinnert uns daran, dass die Nebbiolo-Traube letztendlich das ist, was hinter jedem großen Barolo steckt, den wir lieben. Dieser Wein führt uns ins Herz des Nebbiolo.« Das Etikett des Barolo Vite Talin ist den ersten Sandrone-Etiketten nachempfunden. Luciano Sandrone war auch bei der Gestaltung seiner Etiketten einer der Vorreiter unter den Winzern im Piemont. Das moderne Etikett des Cannubi Boschis mit dem blauen Quadrat wurde zu einem Wahrzeichen der piemontesischen Spitzenweine mit enorm großen Wiedererkennungswert. Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

Piemont / Italien 30 JAHRE EXTRAPRIMA Sibi & Paucis Mit dem Siegel ›Sibi et Paucis‹ auf dem Etikett, kommt ein Teil der Ernte zu einem späteren Zeitpunkt nochmals auf den Markt. Diese Weine konnten auf dem Weingut unter idealen Bedingungen reifen und werden nur unwesentlich teurer in limitierter Menge angeboten (75 cl in 3er Holzkisten). ¿ 2013 Nebbiolo d’Alba Valmaggiore 48,00 €/Ltr. 36,00 € Sibi et Paucis Luciano Sandrone ¿ dito MAG 1,5-Ltr. 55,00 €/Ltr. 82,50 € Parker 94 | extraprima 93 | Der Valmaggiore 2013 hat eine helle, zarte Farbe. Dicht und süß duftet der Valmaggiore 2013 mit dunklen Beeren in der Kopfnote und frischem, rotem Fruchtkern, anmutig, tief und elegant. Satt, mit viel Kraft am Gaumen und schöner, rassiger Struktur, ist er zwar fordernd, aber auch generös im Abgang. Der 2013er ist ungewöhnlich dicht für den Valmaggiore, mit intensivem Mittelstück und enormer Süße im Nachhall. Er besitzt ganz feine, distinguiert-würzige Gerbstoffe, die ihm große Tiefe verleihen. ¿ 2009 Barolo Le Vigne Sibi et Paucis 172,00 €/Ltr. 129,00 € Luciano Sandrone ¿ dito MAG 1,5-Ltr. 179,33 €/Ltr. 269,00 € zeichnete Tiefenstaffelung und Finesse. Gereifte, leuchtende Farbe. Süß und opulent im Duft, mit Teer und balsamischen Noten, sowie einer maximal süßlichen Kopfnote, die sich saturiert und likörig in Szene setzt. Entsprechend dem warmen Witterungsverlauf präsentiert sich der Le Vigne 2009 wuchtig, rund und schmelzig im Mund. Mit viel Saft und Körper, kraftvoll und fordernd, beißt er mit salzig-mineralischer Würze und generöser Süße am Zungenboden. Mit grandioser Energie trocknen die Gerbstoffe im Nachhall etwas aus, was er mit seiner enormen Präsenz und Intensität locker wett macht. ¿ 2009 Barolo Cannubi Boschis 172,00 €/Ltr. 129,00 € Luciano Sandrone ¿ dito MAG 1,5-Ltr. 179,33 €/Ltr. 269,00 € Parker 96 | extraprima 97 | Auch der Cannubi Boschis konnte gegenüber der Verkostung von 2013 nochmals deutlich zulegen. Was damals eher kompakt wirkte zeigt heute mehr Vielschichtigkeit und Tiefe. Der Cannubi Boschis 2009 besitzt einen dunklen Farbkern und eine satte, dichte Nase, süß, offensiv und raumgreifend im Geruch. Im Mund besitzt er eine große Intensität und präsentiert sich als mächtiger Barolo mit weit gefasster, schokoladiger Struktur. Seine dunkelbeerige, typische Cannubi-Frucht ist mit teeriger Würze gespickt, ganz satt und hochkonzentriert. Der 2009er Cannubi Boschis ist ein unglaublich verdichteter, kraftvoller Barolo mit ausgezeichneter Länge, großem Schliff und packender Gerbstoffstruktur. Alle Preise inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbe dingungen laut unserer Preisliste bzw. wie in unserem Online-Shop ausgewiesen. Parker 97 | extraprima 96 | Im Jahrgang 2009 bestand der Le Vigne aus den Lagen Vignane aus Barolo, Merli aus Novello, sowie Cerretta und Conterni aus Monforte. Mit dem Jahrgang 2010 wurde das Lagenportfolio verändert. Der Le Vigne 2009 hat sich mit der Reife deutlich steigern können, denn trotz warmem Jahrgang besitzt er nun eine ausge­

extraprima

Extraprima Bordeaux 2019 Subskription Offerte
Extraprima-2018-11-Grosse-Gewaechse-web-kiosk
Extraprima Newsletter 2018 01 – 2016 Bordeaux in Subskription
Extraprima Newsletter Frühjahr 2018

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

©2018 extraprima | Impressum | Datenschutz