Aufrufe
vor 5 Monaten

Extraprima Bordeaux Subskription 2018 Magazin

  • Text
  • Wein
  • Boxberger
  • Holzkiste
  • Flaschen
  • Subskription
  • Suckling
  • Cabernet
  • Punkte
  • Auslieferung
  • Bordeaux

BORDEAUX

BORDEAUX 2018 Pomerol BORDEAUX 289,00 €SUBSKRIPTION 2018 VIEUX CHÂTEAU CERTAN »GANZ AUF FINESSE UND SCHWEBENDE LÄNGE GEBAUT« ¿ 2018 VIEUX CHÂTEAU CERTAN | Pomerol | extraprima 98–99 | Parker 97–100 | Suckling 99–100 | Decanter 98 | WeinWisser 19.5/20 in Subskription – Auslieferung erfolgt im Juni 2021385,33 €/Ltr. 289,00 € 6 Flaschen in der 6er original Holzkiste 385,33 €/Ltr. 1.734,00 € 12 Flaschen in der 12er original Holzkiste 385,33 €/Ltr. 3.468,00 € Alexandre Thienpont Der Vieux Certan ist einer der verführerischsten und vielschichtigsten Weine aus Pomerol, vielmehr ganz Bordeaux. Denn der VCC hat tatsächlich burgundische Züge im Sinne eines raren Grand Crus. Im Vergleich mit heutigen Preisen im Burgund ist der VCC sogar sehr preiswert! Die Familie Thienpont zauberte in den vergangenen Jahren auf Vieux Certan einige der delikatesten Pomerols. Der 2018er gehört dabei zu den beeindruckendsten. Vom 19. September bis 9. Oktober zog sich die Lese mit einigen Unterbrechungen hin. Es war das Jahr des Cabernet Francs sagt Guillaume Thienpont, der Cabernet Sauvignon hatte bei der Trockenheit etwas gelitten und der Merlot zeigt sich etwas weniger ausdrucksstark. Der Cabernet Franc wächst auf drei unterschiedlichen Parzellen, die getrennt gelesen und vinifiziert werden: Lehm, Kies und kieshaltiger Lehm. Indem die Thienponts diese Parzellen präzise trennen und am Ende in der Assemblage im perfekten Mischungsverhältnis zusammenführen, erlangen sie die magische Tiefe und Vielschichtigkeit, die ihrem VCC innewohnt. 70 % Merlot kamen in 2018 mit 30 % Cabernet Franc in den Grand Vin, ausgebaut wird er in 70 % neuen Fässern und erreichte 14,4 % Alkohol. »Thomas Boxberger schreibt im April 2019: 98 – 99 | Lebendige leuchtende Farbe. Ganz fein, tiefgründig und energiegeladen duftet der VCC mit delikater Fülle, floralen Noten und feingliedriger, generöser Frucht. Ganz elegant, mit feinem Schmelz und dichter, massiver Struktur besitzt der VCC im Mund viel Saft und Rasse, sehr ausdrucksstark, ganz auf Finesse und schwebende Länge gebaut. Die extrem feinkörnigen, filigran vielschichtigen Gerbstoffe sind fein abgerundet und dezent in den mineralisch, geradlinig linear feinsinnigen Körper eingebunden. Unglaublich tief, anziehend und anmutig, hochfein geschliffen und perfekt balanciert. Ein großer Vieux Château Certan. »James Suckling gab 99 – 100 Punkte und schreibt: »Dies ist ein bedeutender VCC mit viel Frucht und saftigen Tanninen. Er ist frisch, beeindruckt aber durch die reiche und kräftige Frucht. Ein Turm von einem Wein. Unglaubliche Tiefe und Dichte. Dick und muskulös. Er besteht zu 30 Prozent aus Cabernet Franc, der Rest aus Merlot.« »Jane Anson vom Decanter gab 98 Punkte und schreibt: »Dies ist komplex, präzise und konzentriert, ausgerüstet mit erstaunlichem Potential. Hier gibt es so viel Geschmack und Saft mit zerkleinertem Tabak und Lakritzwurzel neben reich strukturierten Himbeer- und Heidelbeerfrüchten – alles sehr ausgewogen und doch bis in die Tiefe reichend, was eine große Reifung verspricht. Ein sehr vielschichtiger VCC, wobei die Schönheit dieses Jahrgangs sie alle schon in diesem frühen Stadium relativ gut erkennbar macht, da die Tannine nicht zusammengeballt sind, sondern das Licht dazwischen zulassen. Ein hervorragendes Jahr für den Cabernet Franc, den dieses Weingut immer bevorzugt – der Besitzer Alexandre Thienpont sagte, dass sie in diesem Jahr nicht nur nützlich, sondern auch unerlässlich seien, da sie dem Hedonismus der Merlots Frische und Konzentration verleihen und die Alkohole dämpfen.« Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

Saint-Emilion BORDEAUX 2018 TROTTE VIEILLE »2018 TROTTE VIEILLE IST EIN SUPERFASZINIERENDER WEIN« ¿ 2018 Château TROTTE VIEILLE | TIPP | St.-Emilion | extraprima 95–96 | Parker 91–93 | Suckling 98–99 | Galloni 93 – 96 | WW 18/20 in Subskription – Auslieferung erfolgt im Juni 2021106,53 €/Ltr. 79,90 € 6 Flaschen in der 6er original Holzkiste 106,44 €/Ltr. 479,00 € Trotte Vieille ist einer der besten unter den klassisch ausgerichteten Saint-Emilions. Ein Kernbestand von über 150jährigen Reben verleiht dem Trotte Vieille einen besonderen Charakter und 2018 ist einer der besten Jahrgänge für Trotte Vieille überhaupt. Trotte Vieille ist ein hervorragendes 12 Hektar umfassendes Terroir auf dem Kalksteinplateau im Besitz der Casteja-Familie, der auch die Domaine de l’Eglise und Croix du Casse in Pomerol, Beau-Site in Saint- Estèphe, sowie Lynch-Moussas und Batailley in Pauillac gehören. »Thomas Boxberger schreibt im April 2019: 95 – 96 | Das Herzstück von Trotte Vieille ist eine uralte über 150jährige Parzelle Cabernet Franc, das restliche Durchschnittsalter der Rebstöcke liegt bei 50 Jahren. In die Assemblage kamen 54 % Cabernet Franc, 44 % Merlot und 2 % Cabernet Sauvignon bei einem Ertrag von 38 hl je Hektar. Ausgebaut wird der Trotte Vieille in 100 % neuen Fässern. Dicht, satt und fein zeigt sich der Trotte Vieille mit viel Stoff und Tiefe, sehr klar in der Aromatik, transparent und ganz auf Eleganz und detaillierter Tiefgründigkeit gearbeitet. Enorm vielschichtig, mit kühler Frucht und langer, ausgewogener Struktur. Ein charaktervoller, klassischer Saint-Emilion mit enorm viel Herz und Persönlichkeit, weit entfernt von modernen Blockbustern. Vom neuen Holz ist nichts zu spüren, denn die Reichhaltigkeit des Weins hat es schlicht absorbiert. »James Suckling gab 98 – 99 Punkte und schreibt: »Wow. Das kribbelt mir wirklich den Rücken herunter. Ich liebe diese Energie und die Länge. Sehr distinguiert. Voller Körper, aber dennoch straff, poliert und komprimiert. Es hat einen tollen Abgang. Aufregend. Wirklich.« »Antonio Galloni gab 93 – 96 Punkte und schreibt: »Der Trotte- Vieille 2018 ist ein superfaszinierender Wein. Aromatisch tief und vielschichtig bietet der 2018er eine enorme Tiefe und struktu- relle Finesse. Mokka, gegrillte Kräuter, schwarze Kirsche, neues Leder und Gewürze umhüllen den Gaumen in einem dichten, rassigen Saint-Émilion.« Lieferbedingungen der Subskription: Die Preise verstehen sich inkl. 19 % Mehrwertsteuer je 0,75-Liter-Flasche. Frei-Haus-Lieferung erfolgt ab einem Warenwert von 500 €. Die Rechnung ist sofort nach Erhalt zahlbar. Die Auslieferung des Jahrgangs 2018 erfolgt im Jahr 2021. Sollte sich der Mehrwertsteuersatz vor der Auslieferung ändern, stellen wir den Differenzbetrag in Rechnung. BORDEAUX 2018 79,90 € SUBSKRIPTION

extraprima

Extraprima Bordeaux 2019 Subskription Offerte
Extraprima-2018-11-Grosse-Gewaechse-web-kiosk
Extraprima Newsletter 2018 01 – 2016 Bordeaux in Subskription
Extraprima Newsletter Frühjahr 2018

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

©2018 extraprima | Impressum | Datenschutz