Aufrufe
vor 5 Monaten

Extraprima Bordeaux Subskription 2018 Magazin

  • Text
  • Wein
  • Boxberger
  • Holzkiste
  • Flaschen
  • Subskription
  • Suckling
  • Cabernet
  • Punkte
  • Auslieferung
  • Bordeaux

BORDEAUX

BORDEAUX 2018 Pauillac BATAILLEY BEST BUY AUS PAUILLAC ¿ 2018 Château BATAILLEY | TIPP | Pauillac | extraprima 94–95 | Parker 92–94 | Suckling 94–95 | Decanter 94 | WW 18/20 in Subskription – Auslieferung erfolgt im Juni 2021 62,53 €/Ltr. 46,90 € 6 Flaschen in der 6er original Holzkiste 64,20 €/Ltr. 288,90 € 12 Flaschen in der 12er original Holzkiste 62,53 €/Ltr. 562,80 € Batailley ist der best buy unter den Mittelklasse-Pauillacs. Nachdem Armailhac und Clerc-Milon im Preis für den 2018er später deutlich höher als sonst notierten, waren wir froh, genug Batailley geordert zu haben. Dies ist ein aufrichtiger, authentischer, männlicher Pauillac mit unglaublichem Trinkspaß. Bei den Primeur-Verkostungen hatte ich dem Batailley 93 – 94 Punkte gegeben, bei einer Nachverkostung waren es dann klare 94–95 Punkte! BORDEAUX 2018 46,90 € SUBSKRIPTION »Thomas Boxberger schreibt im April 2019: 94 – 95 | Auf Batailley konnte man erfreuliche 52 hl je Hektar ernten. 74 % Cabernet Sauvignon, 23 % Merlot und 3 % Petit Verdot kamen in die Assemblage. Er besitzt eine dunkle, dichte Farbe. Satt, stoffig und mit dunkelbeeriger, hochkonzentriert fruchtiger Aromatik erinnert der Batailley an den herausragenden 2009er. Mit viel Saft und Energie, großer Tiefe und Frische überzeugt dieser anmachende Pauillac mit trinkbereitem Schmelz, straffen, fleischigen Gerbstoffen und ausgezeichneter Länge. Mit weiterer Reife traue ich dem kompakt und harmonisch auftretenden Batailley durchaus noch einiges zu. »Jane Anson gab im Decanter 94 Punkte und schreibt: »Der Batailley hat einen weniger luxuriösen Charakter als einige Pauillacs, aber er hat etwas müheloses, was in 2018 nicht immer der Fall ist, und er besitzt diese traditionelle Note der Appellation, die man von diesen Châteaux mit Menthol-, Eukalyptus- und Tabaknuancen erwartet. Er hat feste Tannine mit klaren Anzeichen von gut kontrollierter Extraktion und präsentiert sich mit reichem Lila mit violettem Rand in der Farbe. Ich habe den 2009er Jahrgang von Batailley in letzter Zeit einige Male getrunken, und hier ist etwas von der ähnlichen Großzügigkeit mit viel Frucht und schöner Saftigkeit, die mit den ziemlich kräftigen Tanninen in Fluss gerät. Ich wäre sehr überrascht, wenn dieser Wein nicht außergewöhnlich angenehm zu trinken wäre in etwa acht bis zehn Jahren. Toller Stoff von den Besitzern Philippe und Frederic Casteja. Ertrag von 52 hl / ha. Trinkfenster 2027 – 2038.« Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

Pauillac BORDEAUX 2018 GRAND PUY LACOSTE XAVIER BORIE DER BESCHEIDENE PAUILLAC-MACHER ¿ 2018 Château GRAND PUY LACOSTE | Pauillac | extraprima 95–96 Parker 92–94 + | Suckling 94–95 | Galloni 93 – 96 | WeinWisser 18.5/20 in Subskription – Auslieferung erfolgt im Juni 2021 99,33 €/Ltr. 74,50 € 12 Flaschen in der 12er original Holzkiste 99,33 €/Ltr. 894,00 € Xavier Borie ist einer der leisen und bescheidenen, großen Weinmacher von Bordeaux. Über viele Jahre war er gleichzeitig für die Weinbereitung verantwortlich auf Grand Puy Lacoste, Haut-Batailley und Ducru-Beaucaillou! Er hat einige meiner liebsten Ducru- und GPL-Jahrgänge gemacht. In der Zwischenzeit hat Bruno-Eugène Borie die Regie auf Ducru-Beaucaillou übernommen und Haut-Batailley wurde an die Cazes-Familie von Lynch- Bages verkauft. So feilt Xavier heute mehr denn je an der Qualität auf Grand Puy Lacoste. 2018 war nun der 40ste Jahrgang, den Xavier Borie vinifizierte. Er durfte sich freuen, keinen Mehltauschaden erlitten zu haben und konnte 40 hl je Hektar vom 21.9. bis 5.10. auf GPL einbringen. Daher ist Grand Puy Lacoste wieder einmal einer der besten Grand Crus aus Pauillac. Mit etwa 10 % unter dem 2016er Subskriptionspreis blieb er wiederum bescheiden und vernünftig bei ähnlich hoher Bewertung! Bravo Xavier. »Thomas Boxberger schreibt im April 2019: 95 – 96 | Der Grand Vin besteht aus 78 % Cabernet Sauvignon und 22 % Merlot. Er reift in 75 % neuen Fässern mit 14 % Alkohol und hat eine sehr dunkle Farbe. Intensiv schokoladig und mit feiner Cassisfrucht duftet der GPL tief, kühl und konzentriert, mit delikater, liköriger Note aus dem Glas. Seine feinkörnigen Gerbstoffe sind tiefgründig strukturiert, er besitzt große Frische und Komplexität, sowie eine rassige Säure, die ihn sehr spielerisch und komplett erscheinen lässt. Ganz vielschichtig, ausgewogen, lang und straff am Gaumen, zeigt er große Klasse. Ein hervorragender Jubiläumserfolg. LACOSTE-BORIE WIEDER EINER DER BESTEN ZWEITWEINE DES JAHRGANGS! ¿ 2018 Château LACOSTE-BORIE | TIPP | Pauillac | extraprima 92–93 Parker 88–90 | Galloni 89 – 92 in Subskription – Auslieferung erfolgt im Juni 2021 34,00 €/Ltr. 25,50 € Lacoste-Borie ist wie in den vergangenen Jahren auch, einer der besten Zweitweine überhaupt und besitzt einen großartigen Pauillac- Charakter für kleines Geld! Daher ist der Lacoste-Borie als preiswerter Pauillac immer ein empfehlenswerter Kauf. Bereits seit 1982 wird dieser Zweitwein auf Grand Puy Lacoste erzeugt. 61 % Cabernet Sauvignon, 31 % Merlot und 8 % Cabernet Franc wurden mit 44 hl je Hektar geerntet, erreichten 13,9 % Alkohol und reifen in 50 % neuen Fässern. »Thomas Boxberger schreibt im April 2019: 92 – 93 | Dunkle Farbe. In der Nase besitzt der Lacoste-Borie eine dunkelbeerige Frucht BORDEAUX 2018 74,50 € SUBSKRIPTION »Antonio Galloni gab 93 – 96 Punkte und schreibt: »Ein Wein von Präzision, Energie und Nuancen, der 2018er Grand-Puy- Lacoste ist fabelhaft. Frische Schnittblumen, Minze und süße rote Beerenfrüchte zieren diesen exquisiten, nuancenreichen Pauillac. Der Grand-Puy-Lacoste ist von mittlerer Größe, zurückhaltend und stilvoll und ist einer der Höhepunkte des Jahrgangs. Mit einem Wort: tadellos.« BORDEAUX 25,50 € SUBSKRIPTION 2018 Xavier Borie und Kellermeisterin Christel Spinner mit viel Saft und Fülle, ganz klar und tief gestaffelt. Druckvoll, frisch und saftig beginnt er im Mund, zeigt einen beherzten Körper mit ausgewogenen, feste Gerb stoffen und sehr guter Länge. Xavier Borie ist überzeugt den bislang besten Lacoste Borie erzeugt zu haben. Glückwunsch! »Antonio Galloni gab 89 – 92 Punkte und schreibt: »Der Lacoste- Borie 2018 ist mollig, seidig und absolut köstlich. Leuchtend rote Kirsche, Pflaume und Mokka fügen durchgehend schöne Nuancen hinzu. Ich würde es vorziehen, diesen saftigen, mittelschweren Pauillac, in den nächsten paar Jahren zu trinken, während er seine jugendliche Saftigkeit behält.« Lieferbedingungen der Subskription: Die Preise verstehen sich inkl. 19 % Mehrwertsteuer je 0,75-Liter-Flasche. Frei-Haus-Lieferung erfolgt ab einem Warenwert von 500 €. Die Rechnung ist sofort nach Erhalt zahlbar. Die Auslieferung des Jahrgangs 2018 erfolgt im Jahr 2021. Sollte sich der Mehrwertsteuersatz vor der Auslieferung ändern, stellen wir den Differenzbetrag in Rechnung.

extraprima

Extraprima Bordeaux 2019 Subskription Offerte
Extraprima-2018-11-Grosse-Gewaechse-web-kiosk
Extraprima Newsletter 2018 01 – 2016 Bordeaux in Subskription
Extraprima Newsletter Frühjahr 2018

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

©2018 extraprima | Impressum | Datenschutz