Aufrufe
vor 8 Monaten

Extraprima-Mailing-2018-11-Toskana_web_kiosk

  • Text
  • Chianti
  • Brunello
  • Sangiovese
  • Pacenti
  • Toskana
  • Riserva
  • Weine
  • Classico
  • Wein
  • Mund

FONTODI

FONTODI Toskana Toskana FONTODI CHIANTI XXL EPOCHALER SANGIOVESE ¿ 2015 Chianti Classico Fontodi bio 28,00 €/Ltr. 21,00 € ab 6 Flaschen je 26,53 €/Ltr. 19,90 € 0,375 Ltr. Halbe 37,07 €/Ltr. 13,90 € ¿ 2015 Flaccianello della Pieve IGT Fontodi bio104,00 €/Ltr. 78,00 € 0,75 Ltr. ab 6 Flaschen je 100,00 €/Ltr. 75,00 € 1,5 Ltr. Magnum Einzelholzkiste 118,67 €/Ltr. 178,00 € 3,0 Ltr. Doppelmagnum Einzelholzkiste 129,67 €/Ltr. 389,00 € extraprima 92 + /100 | Parker 91/100 | Der Chianti Classico 2015 ist ein reinsortiger Sangiovese. Er reift 24 Monate zu extraprima 97/100 | Parker 98/100 | Suckling 97/100 | Der Flaccianello einem Drittel in Barriques und zu zwei Dritteln in großen ist aus reinsortigem Sangiovese. Er reift erst 18 Monate in Barriques Holzfässern von 25 bis 36 Hektolitern Fassungsvermögen. und anschließend sechs Monate in großen Holzfässern. Eigentlich kann Er zeigt sich unglaublich würzig und reichhaltig im Duft, ich mich an keinen Flaccianello-Jahrgang erinnern, der einerseits eine mit süßlich verführerischer Frucht und großer Tiefe. Im derartige Intensität und extraktreiche Fülle in sich trug und sich glei- Mund besitzt er neben seiner unglaublichen Fülle und in- chermaßen derart elegant, verführerisch und archetypisch in seinem tensiven Frucht einen ausgezeichneten Charakter, mit ras- Sangiovese-Geschmeide erging. Der 2015er ist ein wahrhaft überwäl- sig finessenreicher Säure und raumgreifenden Gerbstoffen. tigender Wein mit grandiosen, weit verteilten Gerbstoffen und einer Ein Chianti-XXL mit enormer Kraft und extraktreichem druckvollen Präsenz am Gaumen, wie es nur selten Weine aus dem Schmelz, dessen klare Frucht trotz des vollreifen Jahrgangs Chianti Classico-Gebiet hervorbringen. Derartige Wucht und Fülle kühl und beherrscht wirkt. kennt man eher aus Montalcino. Seine verschwenderische Süße, die vielschichtige Würze und unablässig nachsaftende Struktur umspülen die erhabenen, feingliedrig arrangierten, dreidimensionalen Gerbstoffe mit finessenreicher Seidigkeit. In einem Rausch wälzt er sich energiegeladen über die Zunge und verweilt minutenlang im süßlich duftigen Finale, wie es nur ein großer Sangiovese vermag. Die über 15 % Alko- EXTREMES GLEICHGEWICHT hol sind kaum zu spüren, wenngleich auch klar ist, dass eine derartig schwelgerische Fülle nicht mit 12,5 % zu machen ist. Dieser Flaccia- ¿ 2015 Chianti Classico Gran Selezione 74,67 €/Ltr. 56,00 € nello ist an hedonistischer Wolllust nicht zu übertreffen. Bei Robert Parkers Wine Advocate vom 31. Oktober 2018 ist er wie folgt beschrie- DER KLASSIKER Vigna del Sorbo Fontodi bio ab 6 Flaschen je 72,00 €/Ltr. 54,00 € ben: »Ich bin kaum überrascht zu berichten, dass Fontodis Flaccianello della Pieve 2015 einer der besten Weine ist, die in diesem Bericht über Neuerscheinungen aus der Toskana aufgezeichnet wurden. Dieser Wein Flaccianello 2015 mit 98 Parker-Punkten extraprima 95/100 | Parker 96 + /100 | Ich muss zugeben, dass ich zu Anfang der Umstellung (2012) den Cabernet Sauvignon im Vigna del Sorbo etwas vermisst habe. Mit ist so groß und so stolz wie das Kolosseum in Rom oder die Pyramiden von Gizeh in seiner unbestreitbaren Pracht und Schönheit. Es ist unmöglich, seine vielen bleibenden Eigenschaften und Qualitäten zu dem Jahrgang 2014 war ich dann überzeugt und der übertreiben. Das bemerkenswerteste ist vielleicht die glatte und naht- Das Weingut Fontodi bei Panzano ist einer der renommiertesten nicht überrascht: 98 Punkte für den Flaccianello 2015, 96 + bekam der 2015er ist nun ein wahrhaft großer Gran Selezione von pu- lose Beschaffenheit der vielen komplizierten beweglichen Teile. Er er- Erzeuger des Chianti Classico. Anfang der 90er Jahre haben wir Vigna del Sorbo 2015 und der Chianti Classico 2015 wurde mit 91 ristischer Klarheit und großartiger Finesse, wie er es eben zeugt reichlich Kraft, Intensität und Eleganz, als wäre dies die einfachs- erstmals die Weine von Giovanni Manetti bei extraprima im Sor- Punkten leicht unterbewertet. nur als reinsortiger Sangiovese erreichen kann. Der Vigna te Errungenschaft der Welt. Aber wir wissen alle, dass dies weit von der timent aufgenommen. Der legendäre Flaccianello ist einer der Bei Fontodi wird der Reife der Trauben größte Sorgfalt ge- del Sorbo ist auf Harmonie, Balance, Rasse und Struktur Wahrheit entfernt ist. Trotz der Hitze des Jahrgangs besteht dieser Wein besten reinsortigen Sangiovese und überhaupt einer der langlebigs- schenkt. Die Produktion ist biozertifiziert, Vinifikation und Ausbau ausgelegt, mit unglaublich anziehender Frucht und viel- aus festen Bausteinen wie aus einem kühleren Jahr. Das ist der ten Weine unter den sogenannten Super-Tuscans. Die grandiose erfolgen sehr traditionell. Lediglich der teilweise Ausbau in schichtigen Aromen, die sich zu einem großen Gesamtbild Panzano-Zauber in aller Kürze. Dieser Jahrgang ist sehr jung und dicht, Qualität des Jahrgangs 2015 bei Fontodi hat sich bereits im Febru- Barriques ist heute noch ein Zugeständnis an die Moderne. Dabei formen. Im Mund besitzt er ausgezeichnete Rasse und Zug, und Sie müssen sich in Geduld üben, um genügend Zeit für die Ent- ar diesen Jahres bei der Chianti Collection hat Fontodi auch früh auf Rebsorten wie mit sehr straff geführtem Gefüge, immer frisch und würzig, wicklung zu haben.« James Suckling bewertete den Flaccianello im in Florenz angekündigt. Dort konnte man Cabernet Sauvignon und Syrah gesetzt. Letz- mit duftig rotbeerigen und kirschigen Nuancen, sowie fei- Oktober 2018 mit 97 Punkten und schreibt: »Die Aromen sind kristall- den einfachen Chianti Classico 2015 bestaunen, der zu den bislang besten Jahrgängen füllt, der Cabernet kam in der Riserva Vigna terer wurde nahezu immer sortenrein abge- dieses seit Jahrzehnten überragenden Erzeugers zählt. Als wir Giovanni Manetti 2012 wurde der Cabernet allerdings aus dem del Sorbo zum Einsatz. Seit dem Jahrgang Mitte September zu Beginn der Ernte in Vigna del Sorbo verbannt und die Rückbesinnung auf die Tradition verstärkt vorange- Panzano besuchten, konnten wir dann die restlichen Weine verkosten. Es sind durchweg atemberaubende Qualitäten, die alle neuen Spitzenqualität des Chianti Classico, trieben. Dieser Wein firmiert nun unter der Sinne betören. Denn sie besitzen die eindringliche Duftigkeit eines großen Sangio- noch übergeordnet. Das Flaggschiff bei dem Gran Selezione, er ist einer Riserva vese, die kraftstrotzende Fülle eines perfekten Jahrgangs und die begeisternde Authenlla Pieve, früher als Vino da Tavola ist es Fontodi bleibt natürlich der Flaccianello detizität ihrer einzigartigen Lage in der Conca heute ein IGT. Der 2015er Flaccianello dürfte di Panzano. Dabei wirken die Fruchtaromen eine der kommenden Legenden dieses weltbekannten Sangiovese sein. Eine Flaschen- trotz aller Fülle und Intensität kühl und frisch. Die Parker- Bewertungen vom 31. reife von 10 bis 20 Jahren ist für dieses Unikat kein Problem. Oktober 2018 haben uns daher in der Spitze Giovanni Manetti Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 4957, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de ner, schokoladiger Fülle und vielschichtigen Gewürznoten. Sein langes, komplexes Finale bleibt für die meisten anderen Chianti Classico Gran Selezione unerreicht. Bei Robert Parkers Wine Advocate vom 31. Oktober 2018 ist er wie folgt beschrieben: »Der 2015 Chianti Classico Gran Selezione Vigna del Sorbo (100 % Sangiovese) ist ein Wein, der zu einem tiefen, tiefen Schnuppern im Glas einlädt. Es gibt so viel zu sehen und zu bewundern. Erstens zeigt der Wein eine schöne Erscheinung, die viskos und dunkel ist, aber gerade genug Umgebungslicht zulässt, um ihn mit Rubinstrahlen von tiefem Inneren zum Leuchten zu bringen. Dann haben Sie das Bouquet, das eine feste Wand aus verwobenen und letztendlich schön ausbalancierten Aromen präsentiert. Es gibt dunkle Früchte, Tabak, Leder, Gewürze und polierte Flusssteine. Das Mundgefühl zeigt schließlich ein ähnliches Maß an extremem Geschmacksgleichgewicht mit sehr feinen, aber noch sehr jungen Tanninen. Diese mittelschwere Struktur, die an die natürliche Säure des Weins angepasst ist, ist ein wesentlicher Garant für die Langlebigkeit.« klar und reichen von dunklen Kirschessenzen über getrocknete Kräuter und dunkle Pflaumen bis zu Lakritze, Nelken, Vanille und Paprika. Großer Körper, sehr samtige, aber feste Tannine und ein langes, griffiges Finish. Die Spannung, die durch das Spiel zwischen reicher Frucht, straffer Säure und einem stabilen Tannin- Rückgrat entsteht, ist so verlockend!« Alle Preise inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbe dingungen laut unserer Preisliste bzw. wie in unserem Online-Shop ausgewiesen.

extraprima

Extraprima-2018-11-Grosse-Gewaechse-web-kiosk
Extraprima Newsletter 2018 01 – 2016 Bordeaux in Subskription
Extraprima Newsletter Frühjahr 2018

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 16:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

©2018 extraprima | Impressum | Datenschutz