Aufrufe
vor 11 Monaten

Extraprima Bordeaux 2019 Subskription Offerte

In großen Jahrgängen Zweitweine kaufen, ist eine alte Regel. Das trifft bei dieser Subskription insbesondere zu, denn 2019 ist das Jahr der Zweiten … der Zweitweine, der 2e Grand Crus sowie der Weine in der zweiten Reihe. Zudem haben die Premier Grand Crus ganz große Weine gemacht, die allerdings zu günstigen Preisen wie Jahrgänge aus der zweiten Reihe verkauft werden.

BORDEAUX

BORDEAUX 2019 SUBSKRIPTION BEI EXTRAPRIMA Verkostungsnotizen Thomas Boxberger marine-influenced finish that gets the mouth salivating. It just cries out for a heaving platter of shucked oysters! Château Smith Haut Lafitte Château Pape-Clément 2019 CHÂTEAU SMITH HAUT LAFITTE Péssac-Léognan blanc 136,47 €/Ltr. 102,35 € extraprima 96 – 98 | Suckling 96 – 97 | Parker 96 – 98 + | Martin 94 – 96 extraprima 96 – 98 | Auch in 2019 erzeugte Fabien Teitgen eine beeindruckende Kollektion. Sehr verschlossene, dichte und grandios in sich verschlungene, ganz frische Frucht von fantastischer Tiefe und Vielschichtigkeit im Geruch. Enorm saftig und tief im Mund, erinnert an den grandiosen 2015er mit einem Kick mehr Knackigkeit. Unglaublich beißend, ewig weit und rassig tief, mit enormer Spannung und großer Saftigkeit, bietet der SHL eine grandiose Tiefenstaffelung mit luftig-filigraner, ja schwebender Fülle, die sich lang und schmeichelhaft wie von einem nicht wahrnehmbaren Netz gehalten am Gaumen ausbreitet. Dieser überragende Smith Haut Lafitte ist unglaublich stimmig und differenziert, sowie trinkfreudig und unergründlich. Suckling 96 – 97 | A full-bodied, layered white with dried apples, pears and cream. Beautiful, very upfront and plush already. Love the richness and precision. Parker 96 – 98 + | The blend this year is 90 % Sauvignon Blanc, 5 % Sauvignon Gris and 5 % Sémillon, fermented in French oak, 50 % new, within which it will age for 12 months on lees with batonnage. The Smith Haut Lafitte 2019 Blanc has a nose that unfolds in stages—offering intense white grapefruit, green mango, yuzu and orange blossoms scents to begin, giving way to hints of coriander seed, turmeric, shaved almonds and cedar chest with wafts of baking bread and beeswax coming through after some coaxing. Medium to full-bodied, the palate is wonderfully opulent with layers of citrus, stone fruit and savory flavors and a seductive oiliness to the texture, finishing very long and fantastically refreshing. Wow-o-WOW, that is good! Martin 94 – 96 | The 2019 Smith Haut Lafitte Blanc has a perfumed bouquet with citrus lemon, red apples, yellow plum and jasmine bursting from the glass. The oak here is wonderfully assimilated. The palate is medium-bodied with a perfect bead of acidity. It is not the most complex white Smith Haut Lafitte that I have tasted, yet it is full of tension with subtle spicy notes of ginger and lemongrass that enliven the persistent finish. There is a brightness and sophistication to this wine that is very persuasive. Superb. Tasted twice. 2019 CHÂTEAU PAPE-CLÉMENT Péssac-Léognan blanc 160,52 €/Ltr. 120,39 € extraprima 96 – 98 | Suckling 96 – 97 | Parker 95 – 97 extraprima 96 – 98 | Der weiße Pape-Clément besteht aus 46 % Sauvignon Blanc, 14 % Sauvignon Gris und 40 % Sémillon und erreichte 13,5 % Alkohol. Die 18 Hektar haben ein durchschnittliches Rebenalter von 22 Jahren. Nach einer langsamen Ganztraubenpressung unter Inertgasatmosphäre wird der Most in Barriques und Holzfudern sowie 15 % in Betoneiern vergoren und 12 Monate auf der Feinhefe ausgebaut. Der weiße 2019er Pape- Clément besitzt eine sphärenhafte, süßlich untermalte, hochkonzentrierte und verdichtete Nase mit enormer Würze und grandioser Tiefe. Sehr frisch und primärfruchtig zeigt er deutlich weniger Holzeinfluss als früher. Tropische gelbe Früchte, etwas Ananas, offensiv und reichhaltig zeigt sich der noch jugendliche Duft. Beißend intensiver Auftritt im Mund mit bebender Säure und irrer Extraktintensität, unglaublich druckvoll und straff, mit sensationeller Spannung und Tiefgang, bleibt der Pape-Clément ewig lang am Gaumen und reißt einen geschmacklich mit in die Tiefe seines Aromenlabyrinths. Fleischig und salzig-mineralisch gräbt er sich auf der Zunge ein, sehr massiv und intensiv, mit groß angelegtem Körper. Ganz lang und immer beißend, straff und nachhaltig, mit grandioser Spannung und citrushafter Aromatik. Ein berauschender und urgewaltiger Weißwein mit grandioser Citruswürze und Knackigkeit. Suckling 96 – 97 | Lots of tangy fruit and beautiful depth. It’s full-bodied, yet racy and very, very long. So much salty and sliced-apple character here. Excellent minerality and intensity. Parker 95 – 97 | A blend of 46 % Sauvignon Blanc, 40 % Semillon and 14 % Sauvignon Gris, the 2019 Blanc was harvested from the 30 th of August to the 13 th of September. It was vinified in various types of vessels. Sixty percent was fermented in French oak barrels of varying capacities ranging from 225 to 500 liters, 22 % of which were new. Seven percent was fermented in concrete eggs. Seventeen percent was fermented in large, French oak foudres, with 44 % new. And 16 % was fermented in temperature-controlled stainless steel vats. The nose of this nascent beauty was locked up tight for the first few minutes, eventually unfurling to offer subtle scents of fresh pineapple, green guava, kumquat and lemon zest with an emerging core of honey-drizzled white peach, chopped almonds and oyster shells plus a waft of baker’s yeast. Medium-bodied, the palate is beautifully nuanced and poised, delivering fantastic intensity with a racy backbone and gorgeous satiny texture, finishing with epic length. Stunning. Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2019. Weitere Bewertungen: JS = James Suckling | RP = Robert Parker’s Wine Advocate | WW = WeinWisser

Verkostungsnotizen Thomas Boxberger BORDEAUX 2019 SUBSKRIPTION BEI EXTRAPRIMA 2019 CHÂTEAU COS D’ESTOURNEL Bordeaux blanc 166,36 €/Ltr. 124,77 € extraprima 96 – 97 | Parker 92 – 94 + | Suckling 97 – 98 extraprima 96 – 97 | Der Cos d’Estournel blanc etabliert sich nachhaltig in der Riege der besten Weissweine aus Bordeaux. Geerntet wurde er vom 16. bis 28. September mit einem Ertrag von 28 hl / ha. Er besteht aus 65 % Sauvignon Blanc und 35 % Sémillon mit 14,4 % Alkohol, ausgebaut in 8 % neuen Barriques. Reichhaltig, tiefgründig und komplex, bietet er in der Nase ein tolles Spiel von Sauvignon-Citrus-Aromen und gelbfruchtiger Sémillon-Fülle, satt und vielschichtig. Im Mund besticht er durch ein grandioses, cremig-fülliges Mittelstück mit großer Spannung und Intensität. Der satte Extrakt ist mit gelbfruchtiger Aromatik und feiner Zitronenmelisse gespickt, enorm beißend und mit Citruszesten im Rückaroma, salzig, mineralisch und ewig lang. Parker 92 – 94 + | A blend of 65 % Sauvignon Blanc and 35 % Semillon aging in French oak barriques, 8 % new, the 2019 Blanc is all limes and lemons to begin, soon opening out to reveal nuances of peach blossoms, wet pebbles, green apples and struck match with a touch of coriander seed. Medium to full-bodied, the palate bursts with citrusy flavors, possessing impressive weight and creamy texture, finishing with loads of mineral layers and bags of freshness. James Suckling 97 – 98 | This is incredibly long and refined with a compact structure and beautiful tension. It goes on and on. It’s full-bodied, yet tight and energetic. Lovely bitterness and brightness. Lemons, stones and limes. Flint, too. The grapes were harvested at three different moments. It’s beautifully constructed 2019 CHÂTEAU LA MISSION HAUT-BRION Péssac-Léognan blanc 778,53 €/Ltr. 583,90 € extraprima 98 – 100 | Suckling 98 – 99 | Parker 94 – 96 + | Galloni 96 | Martin 98 extraprima 98 – 100 | Der grandiose weiße La Mission 2019 besteht aus 30,1 % Sauvignon Blanc und 69,9 % Sémillon mit 14,1 % Alkohol, ausgebaut in 40 % neuen Barriques. Helle, dichte, leuchtende Farbe. Reichhaltig, gelbfruchtig und doch unglaublich feingliedrig, duftet der La Mission in seiner eigenen Sémillon-Umlaufbahn. Delikat und finessenreich, mit feinster Citrusnote, viel Stoff und großer Fülle im Fond, bereichert er das expansive Geruchsbild. Cremig und schmelzig, extrem tiefgründig und mit grandioser Würze tritt der weiße La Mission im Mund auf. Dabei war er durch den Füllschock durch die kürzliche Abfüllung noch sicher nicht voll entfaltet, besitzt dennoch eine unglaublich raumgreifende Präsenz, ewig lange Struktur mit cremigem Holz, immer differenziert und komplex am Gaumen, viskos und wuchtig ohne Schwere, mit intensiver Süße im Nachhall, ganz ohne zuckrige Attribute. Ein massiv konzentrierter, großer La Mission, der zu den besten Jahrgängen überhaupt zählt. Suckling 98 – 99 | This is a juicy, savory white with dried apples and peaches and saltiness at the same time. Very classic, but even more precise. Layered and powerful. Exciting. Semillon and Sauvignon Blanc, as always. Parker 94 – 96 + | The La Mission Haut-Brion 2019 Blanc is composed of 69.9 % Semillon and 30.1 % Sauvignon Blanc, harvested from the 30 th of August until the 10 th of September. The estimated label alcohol degree is 14 %. Notions of freshly squeezed limes, grapefruit juice and white peaches come wafting out of the glass followed by suggestions of yuzu zest, coriander seed, underripe pineapple, wet pebbles and green mango with a touch of fennel. The medium to full-bodied palate offers layer upon layer of citrus fruits and mineral accents wrapped in a beautiful satiny texture and featuring seamless freshness, finishing long and chalky. Galloni 96 | The 2019 La Mission Haut-Brion Blanc, 70 % Sémillon and 30 % Sauvignon Blanc is a total stunner. Freshly cut flowers, mint, apple, citrus and sage are all finely cut in a chiseled, crystalline white of magnificent beauty. The Blanc is so deep and fully flavored, yet remains taut and light on its feet. It is a truly remarkable wine by any measure. Martin 98 | The 2019 La Mission Haut-Brion Blanc, formerly known as Laville Haut-Brion of course, is complex on the nose with peach skin, orange blossom and honeysuckle aromas gently unfolding with each swirl. As usual with this wine, it only really begins to »sing« after an hour’s aeration (something I can afford to do at home and not when tasting at the château.) The palate is poised and vibrant on the entry. Notes of orange rind, melon and white peaches dovetail into a more resinous, textural finish that fans out gloriously. This is outstanding, but one worth cellaring as it will repay bottle age. Château Haut-Brion 2019 CHÂTEAU HAUT-BRION Péssac-Léognan blanc 974,79 €/Ltr. 731,09 € extraprima 100 | Suckling 99 – 100 | Parker 96 – 98 + | Galloni 97 | Martin 96 extraprima 100 | Der weiße Haut-Brion aus 2019 besteht aus 64,4 % Sauvignon Blanc und 35,6 % Sémillon mit schlanken 13,95 % Alkohol, ausgebaut in 40 % neuen Barriques. Helle, leuchtende Farbe. Im Geruch erzeugt dieser perfekte weiße Haut-Brion aus 2019 eine enorm tiefe Citrusfrucht mit unglaublicher Spannung und grandioser Kräuterwürze. In sich noch ganz verschlungen, gibt er drei Wochen nach der Füllung noch nicht sehr viel im Duft preis. Satt, dicht und kompakt auf der Zunge, besitzt er eine enorme Fülle und sehr weit gefasste Struktur mit unglaublicher Intensität, Präzision und beißender Spannung. Sehr citrushaft und Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2019. Weitere Bewertungen: JS = James Suckling | RP = Robert Parker’s Wine Advocate | WW = WeinWisser

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz