Aufrufe
vor 7 Monaten

Extraprima Bordeaux 2020 Subskription

  • Text
  • Suckling
  • Cabernet
  • Galloni
  • Extraprima
  • Merlot
  • Tannins
  • Bordeaux
  • Palate
  • Sauvignon
  • Franc
  • Subskription
Der Bordeaux-Jahrgang 2020 ist ein ganz besonderer, denn Hitze und Trockenheit führten zu enormer Reife und Intensit t, dennoch blieb die Aromatik kühl und frisch, bei meist niedrigeren Alkoholwerten als 2018 und 2019. Der heimliche Star des Jahrgangs ist der Merlot. Die meisten Erzeuger berichteten von den besten Merlot-Trauben, die sie je verarbeitet haben. Und dennoch ist 2020 kein üppig-reifes, rotfruchtig-kirschiges Merlot-Jahr, denn dessen aromatische Ausrichtung ist derart dunkelbeerig, dass der Merlot den Cabernets die ideale Bühne für deren volle Entfaltung bietet und ihnen quasi sensorisch den Vortritt l sst. So wurden die gro artigen Merlots zu perfekten  Background-S ngern . In der Spitze haben viele Ch teaux einen der besten Weine aller Zeiten produziert, wenn nicht sogar Den besten. Noch überragender ist 2020 allerdings für die einfacheren Bordeaux’, da hier die meisten Weingüter überwiegend mit Merlot bepflanzt sind. Somit ist 2020 der definitiv beste Bordeaux-Jahrgang in der Breite und übertrifft sogar die bisherigen Leader 2000 und 2005!

Bordeaux 2020 extraprima 108 2020 ARÔMES DE PAVIE St.-Emilion 111,33 €/Ltr. 83,50 € Parker 91 – 93 | Galloni 91 – 93 | Martin 90 – 92 | Suckling 95 – 96 extraprima 96 – 97 | Seit dem Jahrgang 2018 wird der Arômes de Pavie aus einer einzigen Parzelle auf dem Kalksteinplateau der Côte de Pavie erzeugt. Geerntet wurde am 24. und 26. September, in den Blend kamen zu gleichen Teilen Merlot und Cabernet Franc. Der Arômes de Pavie 2020 besitzt eine dunkle, viskose Farbe. Ganz tief und finessenreich duftet er frisch und likörig, mit sehr viel Frucht und großer Konzentration. Druckvoll und kernig setzt sich der Arômes de Pavie im Mund mit hoher Konzentration und feinkörnigen Gerbstoffen in Szene. Satt, süß und rassig verfügt er über eine ganz eigene Terroirprägung mit viel Kalksteinwürze, tiefgründig, likörig und lang. Mit differenzierten, rotbeerigen Aromen und sehr feiner Struktur erinnert er ein wenig an gute Jahrgänge von Troplong-Mondot. Suckling 95 – 96 | Second wine of Pavie with wonderful blackberry, black olive and dark chocolate. Full and chewy with a powerful finish. Lots of structure and intensity. Parker 91 – 93 | Composed of 50 % Merlot and 50 % Cabernet Franc, the 2020 Arômes de Pavie has an alcohol of 14.78 % and a pH of 3.57. It is aging in French oak barriques, 70 % new. Deep purple-black in color, it needs a little swirling to unleash its exuberant scents of stewed black plums, black cherry compote and boysenberries, plus hints of tar, sautéed herbs and chargrill. The full-bodied palate packs in the black fruit layers, framed by soft tannins and tons of freshness, finishing long and earthy. Galloni 91 – 93 | The 2020 Arômes de Pavie represents a major step up in quality vis-à-vis previous vintages. It is a deep, statuesque wine endowed with tremendous power, richness and resonance. Plum, mocha, licorice, espresso and spice all flesh out in the glass. I can’t wait to taste this in bottle. This is the first year in which the blend is equal parts Merlot and Cabernet Franc, both increasingly from plots dedicated to the Arômes, a departure from the past, when this wine was a selection of younger-vine fruit and lots that did not make it into the Grand Vin. Martin 90 – 92 | The 2020 Arômes de Pavie, which comes from specific parcels, contains a much higher percentage of Cabernet Franc, half the

extraprima Bordeaux 2020 109 Gerard Perse – Château Pavie blend instead of the 18 % in the 2018. It was vatted for 31 days and matured in 70 % new oak. Deep in color, it has an intense bouquet of blackberry, pencil lead and a faint touch of tobacco, the new oak conspicuous but in sync with the fruit. The palate is medium-bodied with fine-grained tannins, plenty of black plummy fruit laced with bilberry, and a saline undercurrent. A stocky Deuxième Vin, but it manages to maintain decent balance and freshness. I hope we see the Cabernet Franc at this level in the blend going forward. 2020 CHÂTEAU PAVIE St.-Emilion 444,00 €/Ltr. 333,00 € Parker 97 – 99 | Galloni 97 – 99 | Suckling 99 – 100 extraprima 99 – 100 | Der Pavie 2020 ist einfach überragend! Er wurde vom 21. bis 30. September mit 31 hl / ha geerntet und besteht aus 50 % Merlot, 34 % Cabernet Franc und 16 % Cabernet Sauvignon bei 14,8 % Alkohol. Das durchschnittliche Alter der Reben beträgt 49 Jahre, die Farbe des 2020er Pavie ist schwarz und viskos. Er besitzt eine superfeine, dichte Nase mit delikater Kräuterwürze und schöner, satter Frucht. Dahinter verbirgt sich eine konzentriert-likörige Extraktsüße, die ohne schokoladige Noten auskommt, denn alles ist frisch und brillant arrangiert. Dicht und konzentriert, zeigt sich der Pavie 2020 im Mund extrem weit aufgespannt, tiefgründig und schmelzig, mit viel Frucht und ausgezeichneter Rasse. Mit dunkler Fruchtkomponente, schwarzen Kirschen und schwarzer Oliventapenade er erinnert an absolute Top-Jahrgänge von Angélus. Grandioser, satter, dichter Pavie mit enormer Frische und Energie, groß angelegter, sandig-feinkörniger Gerbstoffstruktur und ewiger Länge. Dabei entwickelt er seine gewohnte Fülle, ist zwar nicht ganz so geschliffen wie Cheval Blanc, zeigt sich im Vergleich sogar etwas rauer, dafür besitzt er mehr Stoff, Intensität und Druck. Ein wirklich großer Pavie, der die Zeit der Überextraktion vergessen macht. Parker 97 – 99 | Composed of 50 % Merlot, 34 % Cabernet Franc and 16 % Cabernet Sauvignon, the 2020 Pavie weighs in with an alcohol of 14.82 % and a pH of 3.61. It is aging in French oak barriques, 75 % new. Opaque purple-black colored, notes of plum pudding, blueberry pie and dark chocolate-covered cherries charge out of the gate, followed closely by hints of eucalyptus, star anise, unsmoked cigars and fertile loam with a hint of cedar chest. The full-bodied palate is built like a brick house, offering very firm yet wonderfully ripe, velvety tannins and seamless freshness to support the densely laden, muscular black and blue fruits, finishing very long and with loads of mineral-laced layers. As hedonic as it is cerebral this year, it is a beautiful paradox. Galloni 97 – 99 | The 2020 Pavie is very clearly one of the wines of the year. Rich, inky and wonderfully vibrant, it pulses with energy from start to finish. All the elements are well balanced. Soaring Cabernet Franc aromatics lead into a core of finely knit yet deep fruit in a wine that feels endless. Harvest for the reds started on September 17, paused briefly during some rain on the 25 th and 26 th , and then wrapped up by the end of the month. The blend is 50 % Merlot, 34 % Cabernet Franc and 15 % Cabernet Sauvignon, so more Cabernets than in the past, the result of a large replanting program that began in the early 2000s. A real head-turner. Magnificent! Suckling 99 – 100 | The aromas are already exceptional, showing crushed-stone, limestone and salt character to the dark fruit and bark. It’s full-bodied, yet agile. Floats on the palate, then kicks in with loads of ultra fine tannins. The intensity and verve of this wine promises true greatness. Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2021. Weitere Bewertungen: Suckling = James Suckling | Parker = Robert Parker’s Wine Advocate | Galloni = Antonio Galloni auf vinous.com | Martin = Neal Martin auf vinous.com

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz