Aufrufe
vor 7 Monaten

Extraprima Bordeaux 2020 Subskription

  • Text
  • Suckling
  • Cabernet
  • Galloni
  • Extraprima
  • Merlot
  • Tannins
  • Bordeaux
  • Palate
  • Sauvignon
  • Franc
  • Subskription
Der Bordeaux-Jahrgang 2020 ist ein ganz besonderer, denn Hitze und Trockenheit führten zu enormer Reife und Intensit t, dennoch blieb die Aromatik kühl und frisch, bei meist niedrigeren Alkoholwerten als 2018 und 2019. Der heimliche Star des Jahrgangs ist der Merlot. Die meisten Erzeuger berichteten von den besten Merlot-Trauben, die sie je verarbeitet haben. Und dennoch ist 2020 kein üppig-reifes, rotfruchtig-kirschiges Merlot-Jahr, denn dessen aromatische Ausrichtung ist derart dunkelbeerig, dass der Merlot den Cabernets die ideale Bühne für deren volle Entfaltung bietet und ihnen quasi sensorisch den Vortritt l sst. So wurden die gro artigen Merlots zu perfekten  Background-S ngern . In der Spitze haben viele Ch teaux einen der besten Weine aller Zeiten produziert, wenn nicht sogar Den besten. Noch überragender ist 2020 allerdings für die einfacheren Bordeaux’, da hier die meisten Weingüter überwiegend mit Merlot bepflanzt sind. Somit ist 2020 der definitiv beste Bordeaux-Jahrgang in der Breite und übertrifft sogar die bisherigen Leader 2000 und 2005!

Bordeaux 2020 extraprima 118 CHÂTEAU AUSONE – DAS BESTE TERROIR DER WELT Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2021. Weitere Bewertungen: Suckling = James Suckling | Parker = Robert Parker Wine Advocate

extraprima Bordeaux 2020 Ab und zu werde ich gefragt, welcher Wein denn der beste der Welt sei. Und natürlich antworte ich darauf, dass man das so eigentlich nicht sagen könne. Und doch, füge ich meist an, gibt es ein Weingut, das kontinuierlich Weine auf überragendem Niveau mit der feinstmöglichen Gerbstoffstruktur produziert: Château Ausone. Die Noblesse und Feinkörnigkeit der Gerbstoffe kommt in erster Linie vom Terroir. Daher lasse ich mich gerne dazu hinreißen zu behaupten, das beste Terroir der Welt – das ist Ausone! Bestätigt wurde dies bei einer Ausone-Vertikale beim Villa d’ Este World Wine Symposium im November 2019 bei dem ich zehn Jahrgänge Château Ausone unter der Regie Alain Vauthier verkosten durfte. Die Qualitätsentwicklung seit Mitte der 90er Jahre ist absolut atemberaubend. 119 2020 CHAPELLE D’ AUSONE St.-Emilion 225,33 €/Ltr. 169,00 € Parker – | Galloni – | Martin – | Suckling – Bedauerlicherweise konnten wir Ausone in diesem Jahr nicht zu den Primeurs-Verkostungen in der letzten April-Woche besuchen. Bei unserer Reise nach Bordeaux Ende Mai waren dann keine Fassmuster auf Ausone verfügbar. 2020 CHÂTEAU AUSONE St.-Emilion 952,00 €/Ltr. 714,00 € Parker – | Galloni – | Martin – | Suckling – Bedauerlicherweise konnten wir Ausone in diesem Jahr nicht zu den Primeurs-Verkostungen in der letzten April-Woche besuchen. Bei unserer Reise nach Bordeaux Ende Mai waren dann keine Fassmuster auf Ausone verfügbar. Thomas Boxberger mit Alain Vauthier (Château Ausone) und Alberto Santini (Ristorante Dal Pescatore, 3* Guide Michelin) beim Villa d’Este World Wine Symposium

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz