Aufrufe
vor 4 Monaten

Extraprima Bordeaux 2020 Subskription

  • Text
  • Suckling
  • Cabernet
  • Galloni
  • Extraprima
  • Merlot
  • Tannins
  • Bordeaux
  • Palate
  • Sauvignon
  • Franc
  • Subskription
Der Bordeaux-Jahrgang 2020 ist ein ganz besonderer, denn Hitze und Trockenheit führten zu enormer Reife und Intensit t, dennoch blieb die Aromatik kühl und frisch, bei meist niedrigeren Alkoholwerten als 2018 und 2019. Der heimliche Star des Jahrgangs ist der Merlot. Die meisten Erzeuger berichteten von den besten Merlot-Trauben, die sie je verarbeitet haben. Und dennoch ist 2020 kein üppig-reifes, rotfruchtig-kirschiges Merlot-Jahr, denn dessen aromatische Ausrichtung ist derart dunkelbeerig, dass der Merlot den Cabernets die ideale Bühne für deren volle Entfaltung bietet und ihnen quasi sensorisch den Vortritt l sst. So wurden die gro artigen Merlots zu perfekten  Background-S ngern . In der Spitze haben viele Ch teaux einen der besten Weine aller Zeiten produziert, wenn nicht sogar Den besten. Noch überragender ist 2020 allerdings für die einfacheren Bordeaux’, da hier die meisten Weingüter überwiegend mit Merlot bepflanzt sind. Somit ist 2020 der definitiv beste Bordeaux-Jahrgang in der Breite und übertrifft sogar die bisherigen Leader 2000 und 2005!

Bordeaux 2020 extraprima 24 MÉDOC & HAUT-MÉDOC

extraprima Bordeaux 2020 Médoc, Haut-Médoc 2020 CHÂTEAU LANESSAN Haut-Médoc 18,93 €/Ltr. 14,20 € Galloni 90 – 92 | Martin 90 – 92 | Suckling 92 – 93 extraprima 92 – 93 | Liebhaber traditionell erzeugter Bordeaux können aufatmen: Lanessan ist wieder deutlich im Aufwind. Wer die alten Gewächse aus den 60er und 70er Jahren kennt, kann die Begeisterung verstehen! Geerntet wurde vom 16. September bis 2. Oktober, die Assemblage besteht aus 52 % Cabernet Sauvignon, 43 % Merlot und 5 % Petit Verdot bei 13,5 % Alkohol. Der Lanessan 2020 verfügt über eine sehr kompakte, dunkle, kernige Farbe. Im Duft zeigt er sich erst verhalten und verschlossen, mit dunkelbeerigen Nuancen und Kräuterwürze im Hintergrund. Dicht, satt und konzentriert im Mund, mit viel Druck und klassischer, straffer Struktur auf der Zunge. Sehr guter Durchzug von mittlerer Konzentration und Fülle, dafür sehr geradlinig, festfleischig, nachhaltig und immer frisch. Eher schlank und in ganz klassischer Ausrichtung gearbeitet, wirkt dieser Lanessan sehr überzeugend für Liebhaber traditioneller Bordeaux, die man lange liegen lassen sollte. Suckling 92 – 93 | Very beautiful, fine-tannined red with blackberry and blueberry character. Lovely chocolate and hazelnut undertones. Fine tannins. Fresh finish. Martin 90 – 92 | The 2020 Lanessan presents a very perfumed nose of dark cherries, cassis, cedar and background tobacco aromas, turning quite minty with aeration. The palate is medium-bodied with firm tannins, a crisp line of acidity, plenty of tightly wound black fruit and a saline finish. This is a classy Lanessan, quite complex and intense yet refined. Galloni 90 – 92 | The 2020 Lanessan is impressive, to say the least. Dark, layered and mysterious, the 2020 packs serious punch, the blackberry jam, incense, scorched earth and leather all melding together. I especially admire the wine’s depth and textural intensity. Beautifully done. 2020 CHÂTEAU MAYNE LALANDE Listrac / Médoc 19,33 €/Ltr. 14,50 € Suckling 91 – 92 extraprima 92 – 93 | Der ausgezeichnete Mayne-Lalande 2020 besteht aus 60 % Cabernet Sauvignon, 30 %, Merlot und je 5 % Cabernet Franc und Petit Verdot mit 14 % Alkohol. Dunkler Farbkern, leuchtend, viskos. Satte, süßliche, reife Nase mit sehr ansprechendem, aufreizendem Holz darin, das sich mit der saftigen Extraktsüße zu einem verführerischen Duftbild vermählt. Im Mund zeigt sich seine frische Frucht ebenso saftig-satt und mit viel Schliff, erscheint dabei etwas schlanker und leichter als sonst, denn die Kernaromatik ist nicht ganz so üppig und reif. Sehr guter Listrac mit viel Fleisch und guter Länge, sowie feinen, geschliffenen Gerbstoffen in einem kühl wirkenden Jahrgang (trotz heißem Sommer). Fazit: Sehr guter Geruchsauftritt, dezent schlanker gehaltene Struktur, dennoch ausgezeichnet balanciert und abgerundet, distinguiert und vielschichtig. So bekommt der Mayne-Lalande lediglich mit Clarke (92 – 93) innerhalb Listrac in diesem Jahrgang erstmals wieder Konkurrenz auf Augenhöhe. Suckling 91 – 92 | Blueberries, blackberries and some violets. It’s medium-bodied with firm tannins and a fresh finish. Plenty of tension here. 2020 CH’ SÉNÉJAC Haut-Médoc Suckling 92 – 93 19,87 €/Ltr. 14,90 € extraprima 92 – 94 | Sénéjac ist das hervorragende Schwestergut von Talbot unter der Leitung von Jean-Michel Laporte. Ungewöhnlicherweise lag der Ertrag auf Sénéjac im Jahr 2020 mit 33 hl / ha deutlich höher als 2019, denn da gab es Frost mit nur 19 hl / ha von 40ha Rebfläche. Der 2020er besteht aus 54 % Cabernet Sauvignon, 34 % Merlot mit je 6 % Cabernet Franc und Petit Verdot ausgebaut in 30 % neuem Holz. Dunkle, satte Farbe, bläulich-lila. Dichte süßliche Nase, recht offensiv-likörig mit viel Fleisch und cremiger, jugendlich-wachsiger Süße. Schöner rassiger Auftakt im Mund mit guter cremiger Fülle, zeigt er sich sehr klar am Gaumen, mit viel Schmelz und Saftigkeit. Abgerundet, mit viel Saft und Würze, besitzt der Sénéjac 2020 schöne Energie, ist ausgezeichnet extrahiert und vor allem balanciert. Toller Cru Bourgeois, sehr durchgängig, geschliffen und ausgewogen, mit feinen Gerbstoffen, die über viel Schmelz und sehr gute Länge verfügen. Feiner, rotbeeriger Nachhall mit delikater, liköriger Süße im Nachhall. Suckling 92 – 93 | Rather seductive Senejac with blackcurrant and chocolate character, as well as some walnuts and dried flowers. It’s medium-bodied with a solid core of fruit and a long, flavorful finish. Nice balance. Consistent in the trilogy. 2020 CHÂTEAU LES GRANDS CHÊNES Médoc 19,87 €/Ltr. 14,90 € Galloni 90 – 92 | Suckling 92 – 93 extraprima 92 – 94 | Der ausgezeichnete Les Grands Chênes ist einer der interessantesten Weine aus dem breiten Portfolio von Bernard Magrez (Pape-Clément). Erwartungsgemäß schwarze, massive Farbe, absolut undurchdringlich. Dunkelbeerig, rauchig, mit liköriger Kopfnote und satter Konzentration im Geruch, setzt sich der Les Grands Chênes modern und geschliffen in Szene. Satter Extrakt, sehr feingeschliffene Gerbstoffe, hohe Konzentration mit massiv extrahierter wuchtiger Fülle. Seine reichhaltigen, vollständig reifen und rassigen Gerbstoffe verfügen über einen sehr langen Nachhall. Verdichtet und druckvoll im Mund, besitzt der Les Grands Chênes viel Energie und eine nachhaltig-lange Struktur am Gaumen. Ein großer kleiner Médoc! Suckling 92 – 93 | Blackberry, sweet-tobacco and redcurrant aromas follow through to a medium body with firm, silky tannins and a creamy finish. Very fine texture. Galloni 90 – 92 | The 2020 Les Grands Chênes is absolutely gorgeous. Deep, layered and full of flavor, the 2020 is knockout from Bernard Magrez. Succulent dark cherry, leather, cedar, tobacco, spice and licorice all run through this wonderfully expressive Médoc. Fine but persistent tannins give energy 25 Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2021. Weitere Bewertungen: Suckling = James Suckling | Parker = Robert Parker’s Wine Advocate | Galloni = Antonio Galloni auf vinous.com | Martin = Neal Martin auf vinous.com

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz