Aufrufe
vor 4 Monaten

Extraprima Bordeaux 2020 Subskription

  • Text
  • Suckling
  • Cabernet
  • Galloni
  • Extraprima
  • Merlot
  • Tannins
  • Bordeaux
  • Palate
  • Sauvignon
  • Franc
  • Subskription
Der Bordeaux-Jahrgang 2020 ist ein ganz besonderer, denn Hitze und Trockenheit führten zu enormer Reife und Intensit t, dennoch blieb die Aromatik kühl und frisch, bei meist niedrigeren Alkoholwerten als 2018 und 2019. Der heimliche Star des Jahrgangs ist der Merlot. Die meisten Erzeuger berichteten von den besten Merlot-Trauben, die sie je verarbeitet haben. Und dennoch ist 2020 kein üppig-reifes, rotfruchtig-kirschiges Merlot-Jahr, denn dessen aromatische Ausrichtung ist derart dunkelbeerig, dass der Merlot den Cabernets die ideale Bühne für deren volle Entfaltung bietet und ihnen quasi sensorisch den Vortritt l sst. So wurden die gro artigen Merlots zu perfekten  Background-S ngern . In der Spitze haben viele Ch teaux einen der besten Weine aller Zeiten produziert, wenn nicht sogar Den besten. Noch überragender ist 2020 allerdings für die einfacheren Bordeaux’, da hier die meisten Weingüter überwiegend mit Merlot bepflanzt sind. Somit ist 2020 der definitiv beste Bordeaux-Jahrgang in der Breite und übertrifft sogar die bisherigen Leader 2000 und 2005!

Bordeaux 2020 extraprima 40 PAUILLAC Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2021. Weitere Bewertungen: Suckling = James Suckling | Parker = Robert Parker’s Wine Advocate | Galloni = Antonio Galloni auf vinous.com | Martin = Neal Martin auf vinous.com

extraprima Bordeaux 2020 Pauillac 41 2020 CHÂTEAU FONBADET Pauillac 44,67 €/Ltr. 33,50 € Galloni 92 – 94 | Suckling 93 – 94 extraprima 94 – 95 | Fonbadet ist ein kleiner, bezahlbarer Geheimtipp aus Pauillac! Die 20 Hektar Rebfläche sind wie folgt verteilt: vier Hektar um das Weingut bei Latour und Pichon Comtesse, drei Hektar bei Lynch- Bages sowie 13 Hektar im Norden umringt von den Lagen von Mouton-Rothschild. Normalerweise wird auf Fonbadet Ende September mit der Ernte angefangen, in 2020 begann sie bereits am 16. und endete am 2. Oktober mit 55 hl / ha. Der Blend besteht aus 75 % Cabernet Sauvignon und 25 % Merlot, ausgebaut in 40 % neuen Barriques. Dunkle dichte Farbe. Mit einer duftig-eleganten und feingliedrigen Nase, überrascht der Fonbadet mit einer eher femininen Note und doch ist er ein typischer Pauillac, mit sehr klarer, Cabernet-betonter Frucht und einer feinen, sehr delikat eingearbeiteten, ätherischen Würze, viel Goudron, Lakritze und etwas Graphit. Ganz transparent und weit gefasst im Mund, besitzt er mit feiner Frucht auch sehr viel balsamische Süße. Rote Früchte und eine dunkelbeerige Likörigkeit blitzen immer wieder durch einen engmaschig gewobenen Gerbstoffteppich, der den Mund vollständig benetzt, wie von unmerklichen Spinnenweben gehalten. Vielschichtig-feinkörnige Gerbstoffausbeute mit hoher Distinktion, lang, tiefgründig und faszinierend fein für einen Pauillac, versprüht der Fonbadet 2020 ein ganz eigenes Esprit. Genau das zeigt, über welches ausgezeichnete Terroir Château Fonbadet verfügt. Hochspannend. Galloni 92 – 94 | The 2020 Fonbadet opens with a burst of inky dark fruit, spice, leather and licorice. That initial exuberance doesn’t totally carry through to the palate, where the wine feels a bit austere. It will be interesting to see if the 2020 fleshes out a bit more during élevage. I like the energy, but the wine feels a bit compact. Suckling 93 – 94 | A young red with depth and firmness. The ultra fine tannins are firm and formed, already giving this wine impressive energy. 2020 CHÂTEAU GRAND-PUY DUCASSE Pauillac 44,67 €/Ltr. 33,50 € Galloni 92 – 94 | Martin 92 – 94 | Suckling 94 – 95 extraprima 93 – 96 | Wie beim Schwestergut Meyney ist auch auf Grand-Puy Ducasse in den letzten Jahrgängen eine fortlaufende Qualitätssteigerung erkennbar. Der 2020er besteht aus 45 % Merlot und 55 % Cabernet Sauvignon und besitzt einen dunklen, massiven Farbkern, Tendenz: schwarz. Süßlich, cremig-aufreizend im Geruch, mit dicht gestaffelter, massiver Frucht und reichhaltiger Extraktsüße, gepaart mit feinem Holz und dunkelbeerig-likörigen Aromen, setzt sich der Grand-Puy Ducasse recht tief und würzig-vielschichtig in Szene. Satter und dichter, kerniger Verlauf im Mund mit viel Würze, süßlich-generös und fleischig in der Ansage. Extraktreich und konzentriert, weit gefächert am Gaumen,, bringt dieser Underdog neuerdings mit feinen Gerbstoffen deutlich mehr Kraft und Intensität hervor. Seine druckvoll-fleischige Fülle, massive Nachhaltigkeit und ausgezeichnete Länge machen den 2020er zum bislang größten Grand-Puy Ducasse. Suckling 94 – 95 | Beautiful richness and depth, offering plums, berries and redcurrants with some walnut and hazelnut undertones. It’s full-bodied and layered. Flavorful finish. One of the best ever. Galloni 92 – 94 | The 2020 Grand Puy Ducasse is another fabulous wine from a château that has been on an impressive streak over the last few years. Red fruit, graphite, mint, dried herbs and blood orange. The interplay of richness and energy is compelling. Even as a very young barrel sample, the oak is so well integrated. The 2020 is a striking wine loaded with potential. The long, seamless finish is a thing of beauty. Tasted two times. I very much like the energy here. Martin 92 – 94 | The 2020 Grand Puy Ducasse is a wonderful effort from this Pauillac that has always threatened to pulls its socks up. The nose is crisp and focused, featuring vivacious black fruit, cedar and light minty aromas. The palate is medium-bodied with fine-grained tannins and very well-judged acidity, taut at first but fanning out in a sophisticated fashion that I have not noticed on a Grand Puy Ducasse before. This might well be the dark horse of Pauillac. Chapeau! Tasted three times with consistent notes. 2020 CHÂTEAU D’ARMAILHAC Pauillac 60,67 €/Ltr. 45,50 € Martin 92 – 94 | Suckling 93 – 94 extraprima 94 – 95 | Der sehr gelungene d’Armailhac besteht aus 59 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 8 % Cabernet Franc und 3 % Petit Verdot mit 13,3 % Alkohol. Geerntet wurde vom 10. bis 29. September, ausgebaut wird er in 50 % neuen Barriques. Er verfügt über eine dunkle satte Farbe, viskos. Supersaftig, ganz frisch, rassig und tief präsentiert sich der d’Armailhac mit großer Intensität. Sehr druckvoll und klar am Gaumen, mit ausgezeichneter Verdichtung, viel Saft und Rasse, bringt er feine, reife und sehr balancierte Gerbstoffe hervor und zeigt enorme, kräuterige Würze und eine dunkelbeerige Wucht im Nachhall. Ein toller d’Armailhac mit viel Charakter, ein echter Pauillac, der anmacht. Suckling 93 – 94 | A fresh, layered red with blackberry and chocolate. It’s full and beautiful. Cool finish. Soft tannins spread across the finish. Savory.

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz