Aufrufe
vor 6 Monaten

Extraprima Bordeaux 2020 Subskription

  • Text
  • Suckling
  • Cabernet
  • Galloni
  • Extraprima
  • Merlot
  • Tannins
  • Bordeaux
  • Palate
  • Sauvignon
  • Franc
  • Subskription
Der Bordeaux-Jahrgang 2020 ist ein ganz besonderer, denn Hitze und Trockenheit führten zu enormer Reife und Intensit t, dennoch blieb die Aromatik kühl und frisch, bei meist niedrigeren Alkoholwerten als 2018 und 2019. Der heimliche Star des Jahrgangs ist der Merlot. Die meisten Erzeuger berichteten von den besten Merlot-Trauben, die sie je verarbeitet haben. Und dennoch ist 2020 kein üppig-reifes, rotfruchtig-kirschiges Merlot-Jahr, denn dessen aromatische Ausrichtung ist derart dunkelbeerig, dass der Merlot den Cabernets die ideale Bühne für deren volle Entfaltung bietet und ihnen quasi sensorisch den Vortritt l sst. So wurden die gro artigen Merlots zu perfekten  Background-S ngern . In der Spitze haben viele Ch teaux einen der besten Weine aller Zeiten produziert, wenn nicht sogar Den besten. Noch überragender ist 2020 allerdings für die einfacheren Bordeaux’, da hier die meisten Weingüter überwiegend mit Merlot bepflanzt sind. Somit ist 2020 der definitiv beste Bordeaux-Jahrgang in der Breite und übertrifft sogar die bisherigen Leader 2000 und 2005!

Bordeaux 2020 extraprima 56 SAINT-JULIEN Bewertungen in rot und alle Beschreibungen von Thomas Boxberger © 2021. Weitere Bewertungen: Suckling = James Suckling | Parker = Robert Parker’s Wine Advocate | Galloni = Antonio Galloni auf vinous.com | Martin = Neal Martin auf vinous.com

extraprima Bordeaux 2020 57 ZWEITWEIN AUF GRAND CRU-NIVEAU Saint-Julien 2020 LA CROIX DUCRU-BEAUCAILLOU 55,73 €/Ltr. 41,80 € St.-Julien Suckling 94 – 95 | extraprima 94 – 96 | Für Ducru-Beaucaillou und dessen Zweitwein La Croix de Beaucaillou war 2020 der absolut überragende Jahrgang! In den La Croix kommen die Trauben von deklassierten Partien, jungen Reben und Lagen aus der Mitte der Appellation, die weiter entfernt von der Gironde und dem Château liegen. Der Gerbstoffgehalt zeigt den rekordverdächtigen IPT- Wert von 91 an. Die Assemblage besteht aus 53 % Cabernet Sauvignon, 44 % Merlot und 3 % Petit Verdot mit 13,75 % Alkohol. Der La Croix de Beaucaillou besitzt eine schwarze, viskose Farbe. Sehr jugendlich, dunkelbeerig und etwas reserviert zeigt der Geruch feine Schokolade und sexy Holz. Massiver Auftakt im Mund mit viel Fleisch und Körper, grandioser, groß angelegter Struktur, sehr reichhaltig, ewig weit, lang und sehr druckvoll, mit Bleistiftspitze, Minze und Graphit. Blind würde man diesen Wein für einen Grand Cru aus Pauillac halten! Unbedingt kaufen. Suckling 94 – 95 | This is really serious. It’s full-bodied, tight and linear with fantastic length. Racy, so fine and intense. Very fine tannins. One of the best Croix Ducru. 53 % cabernet sauvignon, 44 % merlot, and 3 % petit verdot. 2020 2020 Tasting notes by our cellar master (March 2021): Dense violet colour with pronounced aromas of cassis and cherry phite, cocoa and spice. The palate is full-bodied d tannins, enveloped with supple

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz