Aufrufe
vor 2 Jahren

Extraprima Magazin 2019 September Deutschlands Grosse Gewächse

  • Text
  • Riesling
  • Weine
  • Besitzt
  • Mund
  • Gaumen
  • Weit
  • Wirkt
  • Leicht
  • Trocken
  • Grosse

GROSSE GEWÄCHSE

GROSSE GEWÄCHSE Westhofen | Rheinhessen WITTMANN Unbeirrt an der Spitze Philipp Wittmann Morstein Philipp Wittmanns Weine stehen unbeirrt an der Spitze in Westhofen, der Morstein GG zählt zu den besten und langlebigsten Rieslingen Deutschlands. Dabei ist allerdings auch die gleichmäßige Qualitätsdurchdrungenheit des gesamten Sortiments beachtlich. Denn auch vom einfachen Riesling über die ersten Lagen bis zu allen GGs scheint alles mit derselben Leidenschaft und Aufmerksamkeit erzeugt. Der Ausbau im Holzfass verleiht den Weinen eine große Lebendigkeit, Schmelz und feine Textur. ¿ 2018 Weißer Burgunder bio Wittmann 15,33 €/Ltr. 11,50 € 90/100 | Der Weiße Burgunder Gutswein von Wittmann wird in intensiver Weinbergspflege mit niedrigen Erträgen geerntet, schonend verarbeitet und zum Großteil in traditionellen 600-Liter-Halbstückfässern vergoren. Ganz locker und fruchtig erstrahlt der 2018er Weiße Burgunder mit feiner Saftigkeit und schöner Rasse. Dabei besitzt er auch ein ansprechendes Maß an Kraft und Druck. Tief, lang und sehr klar, verfügt er über eine würzige Struktur. ¿ 2018 Riesling trocken bio Wittmann 15,33 €/Ltr. 11,50 € 90/100 | Der einfache Riesling von Wittmann ist immer ein sehr guter, ausgewogen fruchtiger und unkomplizierter Wein. Er wird in intensiver Weinbergspflege mit niedrigen Erträgen geerntet, schonend verarbeitet und zum Großteil in traditionellen, großen Holzfässern vergoren. Der 2018er ist wieder sehr dicht und fruchtig, mit guter Saftigkeit und Tiefe. ¿ 2018 Riesling Vom Kalkstein bio NEU 22,00 €/Ltr. 16,50 € Wittmann 92/100 | Dieser Riesling wird aus dem unteren Teil der Lagen von Westhofen gewonnen. Er zeigt gleich mehr Saft und Speck als der einfache Gutswein. Mit ausgezeichneter Frische und rassiger Struktur bringt er einen sehr guten Schmelz und viel Würze hervor. Ganz dicht und engmaschig am Gaumen, sehr tief, lang und vielschichtig differenziert im Abgang. ¿ 2018 Riesling Westhofen bio 27,33 €/Ltr. 20,50 € Wittmann 92/100 | Der Westhofener Riesling VDP.Erste Lage kommt reinsortig aus der Vorlese der GG-Lage Morstein. Er wird mit intensiver Weinbergspflege bei niedrigen Erträgen gewonnen. Hier zeigt sich die typische Kalksteinmineralik von Westhofen. Gärung und Ausbau findet in Halb- bis Doppelstückfässern statt. Er ist immer ein in sich ruhender, tiefenentspannter Riesling. Dicht und stoffig präsentiert sich der 2018er sehr konzentriert. Rassig und satt, ist er ein sehr kompletter, tiefgründig konzentrierter Riesling. Druckvoll, tiefgründig und lang. WEITERE VERFÜGBARE WEINE ¿ 2017 Silvaner trocken bio Wittmann 12,67 €/Ltr. 9,50 € ¿ 2017 Weisser Burgunder trocken bio Wittmann 15,33 €/Ltr. 11,50 € ¿ 2017 Riesling trocken bio Wittmann 15,33 €/Ltr. 11,50 € ¿ 2017 Riesling Westhofen Ortswein trocken bio 26,53 €/Ltr. 19,90 € Wittmann ¿ 2017 Riesling AULERDE GG bio Wittmann 46,67 €/Ltr. 35,00 € ¿ 2017 Riesling KIRCHSPIEL GG bio Wittmann 56,67 €/Ltr. 42,50 € Nur noch wenige Flaschen Der Ausbau im Holzfass verleiht den Weinen eine große Lebendigkeit und feine Struktur. Fotos © David Mauer

Westhofen | Rheinhessen GROSSE GEWÄCHSE ¿ 2018 Riesling AULERDE GG bio Wittmann 48,00 €/Ltr. 36,00 € dito 1,5-Ltr. Magnum 52,00 €/Ltr. 78,00 € 94/100 | Die Trauben für den Aulerde wachsen im Kernstück der GG-Lage auf schwerem Tonmergel mit geringem Anteil an Lößlehm und Kalkstein, während der Untergrund von gelbem und kiesigem Tonsand geprägt ist. Die Reben sind fast siebzig Jahre alt und mit hoher Pflanzdichte gesetzt. Der Aulerde von Wittmann ist in 2018 ein großer Erfolg. Reserviert und tiefgründig, mit schönem sattem Duftspiel. Saftig und reif im Mund, sehr locker, tief und weit gefasst, unglaublich ausgewogen. Die Wittmann’sche Aulerde bedient einen deutlich größeren Rahmen als die von Groebe. Sehr festfleischig und beißend, sehr trocken, extrem mineralisch unterlegt und reichhaltig. Die beste Aulerde seit einigen Jahren. Tiefgründig, mit feiner Säure und druckvoller Mitte. Dabei wirkt er leicht und spielerisch. 13,0 % bis 2035 Rebsorte: 100 % Riesling | Herkunft: Westhofen, Rheinhessen | Boden: Tonmergel mit Lößlehm und Kalkstein | Anbau: ökologisch ¿ 2018 Riesling KIRCHSPIEL GG bio Wittmann 61,33 €/Ltr. 46,00 € dito 1,5-Ltr. Magnum 65,33 €/Ltr. 98,00 € 94/100 | Die Reben des Kirchspiels wachsen im oberen Teil der Lage mit einer Steigung von bis zu 30 %. Wie ein antikes Amphitheater liegen sie zum Rhein hin gewandt und empfangen die ersten Sonnenstrahlen am Morgen. Die Weinberge sind mit ihrer Ost- bis Südostausrichtung von den kalten Westwinden geschützt und schaffen so das hervorragende Kleinklima des Kirchspiels. Vor allem Tonmergel mit Kalksteineinlagerungen sowie Kalksteinverwitterungslehm verleihen dem Kirchspiel seinen unverwechselbaren, würzigeleganten Charakter. Das Kirchspiel von Wittmann ist in 2018 exzellent gelungen! Leuchtende, intensive Farbe. Sehr weit tragendes Geruchsbild, zurückhaltend und doch tiefgründig, reif und einladend. Druckvoll und generös im Mund, superlocker und weit gefächert. Mit feiner Schmelzigkeit und kerniger Säure, sehr drahtig, geradlinig und nachhaltig fest am Gaumen. Ein tolles Kirschspiel mit grandiosem Feuer im Abgang, enormer Präsenz und verblüffender Leichtigkeit. 13,0 %, bis 2040. Rebsorte: 100 % Riesling | Herkunft: Westhofen, Rheinhessen | Boden: Tonmergel, Kalkstein und Lehm | Anbau: ökologisch Alle Preise inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbe dingungen laut unserer Preisliste bzw. wie in unserem Online-Shop ausgewiesen. ¿ 2018 Riesling MORSTEIN GG bio Wittmann 74,67 €/Ltr. 56,00 € dito 1,5-Ltr. Magnum 78,67 €/Ltr. 118,00 € 96/100 | Der Morstein ist ein reiner Südhang, der sich bis auf ein Hochplateau auf 280 Meter über NN hoch zieht. Es ist die älteste in Westhofen erwähnte Einzellage (1282). Im Mittelstück des Hanges, auf einer Höhe von 180 bis 240 Metern befindet sich die GG-Lage Morstein mit einer Hangneigung von 20 %. Hier findet man schwere Tonmergelböden mit Kalksteineinlagerungen in der oberen Schicht. Der Untergrund wird von wasserführenden Kalksteinfelsschichten dominiert, die eine optimale Nähr- und Mineralstoffversorgung garantieren. Der Morstein von Wittmann ist von gewohnter Perfektion. Leuchtende Farbe. Dumpfe, dichte Art, verschlossen und mit delikater, leicht grünlicher Spur und feinem Holz, vermengt mit vielschichtigen Aromen im großen Duftbild. Ganz weit aufgespannt am Gaumen, sehr drahtig und intensiv. Enorm beißend und konzentriert, weit tragend und tief gestaffelt, mit grandioser Dichte, dennoch wirkt er leicht bei all seiner Kraft und Länge. Satter, epochaler Riesling von generöser Struktur und schmelziger Fülle, ganz trocken und ewig lang. 13,0 %, bis 2040. Rebsorte: 100 % Riesling | Herkunft: Westhofen, Rheinhessen | Boden: Tonmergel und Kalkstein | Anbau: ökologisch | begrenzt verfügbar 2er Set Performance Riesling Riedel inkl. MwSt. 44,90 € Das neue Riesling Performance-Glas von Riedel füllt von der Glasform und Größe des Kelches eine Lücke im Riedel-Sortiment. Denn in der hervorragenden Veritas-Serie gibt ist das Riesling-Glas deutlich kleiner. Für GG-Rieslinge muss man daher auf größere Kelche zurückgreifen. Der Cabernet-Merlot-Kelch kann dann schon wieder zu groß sein und der Loire-Kelch komprimiert durch die kleinere Öffnung den Riesling-Duft. Daher ist der Riesling Performance-Kelch die ideale Ergänzung im Gläserschrank für Riesling-Trinker! Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz