Aufrufe
vor 10 Monaten

Extraprima-Magazin 2021 01 Faszination Loire

  • Text
  • Cailbourdin
  • Aumonier
  • Fevrie
  • Fl
  • Fume
  • Sancerre
  • Sauvignon
  • Weisswein
  • Xavier
  • Violettes
  • Gaumen
  • Weine
  • Rocher
  • Chenin
  • Muscadet
  • Loire
  • Extraprima
  • Domaine
Die Loire ist eines der vielfältigsten und faszinierendsten Weinanbaugebiete Frankreichs. Die Palette der Weißweine ist extrem facettenreich: Die federleicht-mineralischen Muscadets aus der Rebsorte Melon Bourguignon faszinieren mit einer schwerelosen Länge und Nachhaltigkeit im Geschmack. Die unterschiedlichen Sauvignons gereichen von unkompliziert fruchtig wie beispielsweise aus der Touraine, über ausgewogene und anspruchsvolle Sancerres bis hin zum tiefgründigen und straff geführt-salzigen Pouilly-Fumé Les Cris, der als 2019 ungewöhnlich körperreich daherkommt. Die meist unterschätzte Rebsorte Chenin Blanc bestätigt aus Savennières und Montlouis eindrucksvoll, welche ausdrucksstarken, gehaltvollen und langlebig transparenten Weingrößen sie hervorbringt. Mal im Stil eines Grand Cru-Burgunders, mal als explosiver Rassewein oder auch mit üppig-schmelziger Reichhaltigkeit. Der einmalige Dessertwein aus Quarts de Chaume von der Domaine FL wurde ausschließlich in Magnums gefüllt und leuchtet intensiv goldgelb aus seiner Einzelholzkiste.

DOMAINE ROCHER DES

DOMAINE ROCHER DES VIOLETTES Loire Mit unermüdlichem Einsatz machte Xavier zu Anfang alles selbst und ließ seiner Experimentierfreude freien Lauf. Seine Lagenweine Touche Mitaine und La Négrette fanden mit ihrem Debut-Jahrgang 2005 schnell eine treue Anhängerschaft unter den extraprima- Kunden. In den letzten Jahren hatte Xavier mit einigen Jahrgangswirren zu kämpfen: Frost und Pilzbefall machten ihm das Leben schwer. Mit dem Jahrgang 2017 erstrahlen seine grandiosen Weißweine aus Chenin Blanc wieder in seltener Perfektion! Der neue Jahrgang ist nun auch biozertifiziert. Neben dem Riesling ist Chenin Blanc eine der vielseitigsten und interessantesten weißen Rebsorten der Welt! Von leicht bis monumental, schlank und rassig bis schmelzig-mundfüllend, sowie von trocken bis edelsüß, kann Chenin Blanc alle Spielarten authentisch und vielschichtig darstellen. Dabei kommen auch in verführerischer Weise, alle terroirbezogenen Facetten des Bodens auf dem sie wächst, zum Vorschein – eben wie beim Riesling. Zudem steht dem Chenin Blanc der Ausbau in Holzfässern deutlich besser als dem Riesling. Eingedenk des großen Arbeitsaufwands im Weinberg, des Alters der Reben und den daraus resultierend niedrigen Erträgen, sind die Weine von Xavier Weisskopf ein absolutes Muss für Liebhaber von charaktervollen Weißweinen von der Loire. Diese Art von salzig-mineralischen Chenin Blancs mit Kraft und Charakter gibt es nur dort. Ihre unglaubliche Preiswürdigkeit gibt ihnen ein zusätzliches Alleinstellungsmerkmal mit eindeutiger Kauf-Empfehlung. 16 ¿ 2019 Montlouis Touche Mitaine 22,00 €/Ltr. 16,50 € Rocher des Violettes – Xavier Weisskopf bio extraprima 93 | Sehr viskos und konzentriert, mit leuchtender Farbe. Jugendlich offensive Nase mit gelbfruchtiger Fülle, sehr tiefgründig arrangiert und anziehend saftig. Dabei schwingen auch reichlich Citrusnuancen, frische Kräuter und etwas schmelzige Cremigkeit vom Holzausbau mit. Im Mund besitzt er eine traumhafte Balance, ist runder und geschmeidiger als es der junge 2017er war, satt, cremig und mit unglaublicher Würze und konzentrierter, frischer Frucht. Seine große Energie und beherzte Fülle verleihen ihm einen mächtigen und aromatisch intensiven Auftritt im Mund, ohne dabei zu schwer zu wirken. Im Vergleich mit den transparent-geschliffenen Chenin Blancs von der Domaine FL, wirkt der Touche Mitaine etwas mehr handgemacht und hemdsärmelig, wenngleich auch mit sehr guter Tiefe und Komplexität. Er packt am Gaumen an und spielt auch mehr mit Extraktsüße und fleischiger Saftigkeit. Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

Loire DOMAINE ROCHER DES VIOLETTES ¿ 2017 Montlouis La Négrette 32,00 €/Ltr. 24,00 € Rocher des Violettes – Xavier Weisskopf bio extraprima 94 | Extrem viskos und dickflüssig im Glas, zieht der La Négrette unglaubliche Kirchenfenster am Kelch und deutet damit auf seine hohe Konzentration bei 13 % Alkohol ohne Restzucker hin. Gehaltvoll, süß, opulent, weit gefasst, irgendwie undurchdringlich und doch tief und transparent. Ein Duftgebilde von grandioser, satter Frucht und dichter Intensität, unglaublich ansprechend und verführerisch. Im Mund operiert der fleischige Négrette in der Gewichtsklasse eines Meursault. Aromatisch sprengt sich sein Citrusaroma tief in den Gaumen ein, mit brachialer Säurespannung und generöser Extraktfülle. Stilistisch ist er ein eigenwilliger, hochcharaktervoller, tiefgründig facettenreicher und reichhaltiger Wein ohne zu große Schwere oder Breite. Salzig-mineralisch, fest am Gaumen verankert, katapultiert er sich mit brillant strahlender Quittenfrucht und seidiger Fülle tief in den Nachhall. Der Négrette ist ein grandioser Chenin Blanc, der zeigt, wie unglaublich vielschichtig, komplex und faszinierend diese Rebsorte im Spitzenbereich sein kann. Süßlich, dicht, konzentriert, schmelzig, kompakt und ewig lang, mit feiner Citruswürze und lockerer Intensität. 13 % Alkohol. ¿ 2018 Montlouis La Négrette 32,00 €/Ltr. 48,00 € Magnum 1,5-Ltr. Rocher des Violettes – Xavier Weisskopf bio extraprima 94 | Der 2018er Negrette ist nicht ganz so viskos und dickflüssig wie der üppige 2017er. Obschon er ähnlich gehaltvoll und konzentriert duftet, ist er auch im Geruch nicht ganz so opulent und besitzt dabei mehr Transparenz und Brillanz in sich. Seine satte Frucht und dichte Intensität ist ebenso ansprechend und verführerisch wie beim Vorgänger. Auf der Zunge ist der 2018er sehr balanciert und knackig, mit sehr guter, verdichteter Struktur und ausgezeichnetem Fluss mit cremiger Fülle. Seine gelbfruchtige Aromatik zeigt ebenso feine Einsprenkelungen von Citrusnoten und frischen Kräutern. Und so ist auch der etwas leichtere 2018er Negrette stilistisch ein eigenwilliger, hochcharaktervoller, tiefgründig facettenreicher und reichhaltiger Wein mit ausgezeichneter Länge. Salzig-mineralisch, fest am Gaumen ist dies ein grandioser Chenin Blanc, der zeigt, wie unglaublich vielschichtig, komplex und faszinierend diese Rebsorte im Spitzenbereich sein kann. 13,5 % Alkohol. 17 Alle Preise inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbe dingungen laut unserer Preisliste bzw. wie in unserem Online-Shop ausgewiesen.

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz