Aufrufe
vor 10 Monaten

Extraprima Magazin 2021-02 Domaine Henri Richard 2 – Wild pocht das Burgunderherz

  • Text
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Praezision
  • Frische
  • Exklusiv
  • Richard
  • Dugat
  • Burgunder
  • Pinot
  • Weine
  • Deutlich
  • Besitzt
  • Guillaume
  • Frucht
  • Jahrgang
  • Extraprima
  • Domaine
  • Henri
… wirken die traumhaft balancierten, authentischen und herzergreifend bodenständigen Burgunder der Domaine Henri Richard geradezu wie eine Erlösung. Denn sie stehen den gesuchten Raritäten berühmter Erzeuger qualitativ in nichts nach und die Verfügbarkeit hat sich extraprima als Exklusiv-Importeur für Deutschland gesichert. Nun wächst die Erlösung mit dem Jahrgang 2018 gar zur Offenbarung! Seit 2013, dem ersten Jahrgang der jungen Nachfolger, wurden die Qualitäten kontinuierlich gesteigert. Bessere und preiswertere Burgunder habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Auch im direkten Vergleich mit großen Erzeugern aus Gevrey wie Dugat- Py, Claude Dugat oder Armand Rousseau zeigen sich die Weine der Domaine Henri Richard mindestens ebenbürtig …

Domaine

Domaine Henri Richard 10 EXTRAPRIMA

Domaine Henri Richard Bourgogne Aligoté ›Corvée de l’Eglise‹ Die Rebsorte Aligoté wird oft als minderwertige Varietät dargestellt. Daher hatte man den Aligoté in früheren Zeiten auch immer mit Crème de Cassis zum Kir gemischt. Junge, ambitionierte Winzer haben mit diesem Vorurteil gegenüber dem Aligoté längst aufgeräumt und ihre Weine mit entsprechender Kraft, Konzentration und Dichte ausgestattet. So auch Guillaume Berthier auf der Domaine Henri Richard. ¿ 2018 Bourgogne Aligoté ›Corvée de l’Eglise‹ 26,53 € 19,90 € Henri Richard bio demeter | extraprima 90/100 (nur 90 Flaschen) Dieser Bourgogne Aligoté ist ein wunderbares, charaktervolles Exemplar mit satter gelbfruchtiger Aromatik und stämmigem Körper. Es ist ein urwüchsiger, biodynamisch erzeugter Weißwein mit Kraft und Rasse. Die Parzelle mit den Aligoté-Reben befindet sich in der Gemeinde Morey-Saint-Denis, am Ende des Schwemmfächers Combe Grisard. Dank des stark entwässernden Bodens profitiert der Aligoté von einem für die Lage untypischen Terroir mit sandigem, steinigem Boden. Das Alter der Reben beträgt 30 und 45 Jahre. Ausgebaut wird der Aligoté über 12 Monate in gebrauchten Eichenfässern, den burgundischen »pièces«. Die Produktion ist gering. Bedauerlicherweise sind vom 2018er nur 90 Flaschen verfügbar! 11,5 % Alkohol. 11 EXTRAPRIMA

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz