Aufrufe
vor 5 Monaten

Extraprima Magazin Toskana Spezial

  • Text
  • Toskana
  • Suckling
  • Siro
  • Riserva
  • Pacenti
  • Classico
  • Brunello
  • Montalcino
  • Extraprima
  • Chianti

SIRO PACENTI

SIRO PACENTI Toskana – Montalcino SIRO PACENTI 2 × 100 PUNKTE IN EINEM JAHRGANG Nachdem der Vecchie Vigne 2015 von Siro Pacenti im vergangenen Jahr bei James Suckling mit 100 Punkten bewertet und als »Wine of the Year« gekrönt wurde, bekam die PS Riserva 2015 heuer folgerichtig auch 100 Punkte bei Suckling. Schließlich ist der PS Riserva die Steigerung zum Vecchie Vigne. Das wird einem sofort klar, wenn man die beiden Weine nebeneinander verkostet. Bei extraprima hatte der 2015er Vecchie Vigne 98 und der PS Riserva nun 100 Punkte erreicht. Bei Suckling bekamen beide 2015er Vecchie Vigne und PS Riserva die vollen 100 Punkte. Bravo, Giancarlo! Ich wüsste nicht welcher 28 Brunello-Erzeuger das bisher geschafft hat! Unserer bescheidenen Meinung nach ist der PS Riserva 2015 neben seinem 2010er Vorgänger der beste je erzeugte Brunello di Montalcino! Bestellen Sie telefonisch: (0621) 2 86 52, per Fax: (0621) 2 49 57, E-Mail: info@extraprima.com oder online: extraprima-weinversand.de

Toskana – Montalcino SIRO PACENTI Nach diesen überwältigenden 2015ern waren wir nun natürlich sehr gespannt auf die 2016er Brunello von Giancarlo Pacenti. Denn der Jahrgang 2016 ist ja ebenfalls absolut überragend für Brunello. Tatsächlich zeigen sich die 2016er von Siro Pacenti zuerst deutlich weniger zugänglich als die 2015er im vergangenen Jahr. Während die 2015er mit ungemein fülliger Intensität vom Start weg begeisterten, wollen sich die 2016er noch nicht gleichermaßen öffnen. Verblüffend ist allerdings der Effekt, wenn man die ganz großen Gläser für diese hochkonzentrierten Brunello’ einsetzt. Denn erst im großen Kelch des Bordeaux Pokals der Sommeliers Serie oder dem Veritas New World Shiraz, beide von Riedel, öffnen sich die 2016er Pacentis auf wundersame Weise. Auf lange Sicht, bin ich überzeugt, wird 2016 den 2015er noch überragen! Denn die so unglaublich jugendlichen Brunello Pelagrilli 2016 und Vecchie Vigne 2016 von Siro Pacenti danken es, wenn sie viel Zeit zum Atmen in einer Karaffe bekommen. Derzeit präsentieren sich beide Weine im Anbruch am nächsten Tag noch deutlich besser! Das zeugt vom großartigen Entwicklungspotenzial, welches noch in diesen großen Pacentis schlummert. ¿ 2019 Rosso di Montalcino Siro Pacenti 31,87 €/Ltr. 23,90 € extraprima 93 | Der 2019er Rosso von Siro Pacenti braucht Zeit und Luft. Am besten eignet sich für diesen ausgezeichneten Sangiovese der Bordeaux Pokal aus der Serie Sommeliers oder das Vinum XL Cabernet-Glas, beide von Riedel. In kleineren Gläsern kann er sich nicht richtig entfalten und wirkt dann unzugänglich und hart. Im Bordeaux Pokal zeigt er sich offen und erhaben. Dichte, leuchtende, konzentrierte Farbe. Fruchtbetont offensiv, sehr frisch und klar duftet der 2019er Rosso von Pacenti im Frühjahr 2021 in seinem jugendlichen Stadium noch etwas verhalten. Eine süßliche, rotbeerig-likörige Kopfnote kommt hervor, frisch, sehr seidig und lebendig, mit viel Rasse und Energie. Im Mund ist er sehr präsent und drahtig-rassig, mit dicht gestaffelten Gerbstoffen und enorm fleischiger Fülle. Seine berstend frische Frucht erscheint sehr kühl und durchdringend auf der Zunge. Stimmig, vielschichtig und markant griffig am Gaumen, setzt sich dieser jugendliche Rosso mit engmaschiger Struktur sehr forsch und fordernd in Szene. Lang, sehr nachhaltig am Gaumen und allzeit präsent, besitzt er einen kühl gehaltenen, frischen und knackigen Charakter, mit strahlender Fruchtigkeit. Derzeit wirkt er zwar noch etwas schlank, schließlich wurde er erst Ende 2020 abgefüllt wird. Mit zunehmender Flaschenreife wird er jedoch noch an Volumen und Fülle gewinnen. Die Intensität nebst grandioser Tiefgründigkeit und großer Feinwürze besitzt er ja bereits. Im Anbruch legt er zum nächsten Tag durchaus noch zu, woraus man auch schließen kann, dass dieser Rosso ungewöhnlich langlebig ist. 14,5 % Alkohol. Ebenfalls noch erhältlich: ¿ 2018 Rosso di Montalcino Siro Pacenti 31,87 €/Ltr. 23,90 € dito | 0,375-Ltr. Halbe 18,53 €/Ltr. 13,90 € Exklusivabfüllung für extraprima extraprima 93 | Galloni 92 29 Alle Preise inkl. 19 % Mehrwertsteuer. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbe dingungen laut unserer Preisliste bzw. wie in unserem Online-Shop ausgewiesen.

extraprima

Kontakt

extraprima
Champagner- und Weinimport
S 6, 10 / 68161 Mannheim
Telefon (06 21) 2 86 52
Telefax (06 21) 2 49 57
info@extraprima.com
Zum Kontaktformular

Kundenservice

Telefonische Unterstützung und Beratung unter 0621 28652

und per E-Mail

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di. – Fr. 10:00 – 18:30 Uhr
Sa. 10:00 – 14:00 Uhr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Zur Anmeldung

Mehr über extraprima

Die Geschichte von extraprima beginnt 1989. Bis heute hat sich vieles immer wieder verändert. Unser Anspruch an Qualität, Service und Know How ist stetig gewachsen. Lesen Sie mehr über unsere Geschichte.

Wenn nicht anders beschrieben, verstehen sich alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren. Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir innerhalb der BRD frei Haus. Ausgenommen sind Subskriptionen; Lieferbedingungen für Subskriptionen siehe dort.

© 2021 extraprima | Impressum | Datenschutz